Sommer auf dem Regensburger Haidplatz
Foto: Sebastian Schwab

Regensburg

Sie gilt als nördlichste Stadt Italiens, verfügt über eine enorm hohe Kneipendichte und zählt seit 2006 zum UNESCO Welterbe: In Regensburg kannst Du leben und arbeiten, wo andere Urlaub machen. Regensburg ist eine Großstadt mit Kleinstadtflair. In den engen Gassen der mittelalterlichen Altstadt pulsiert das Leben – Tag und Nacht. Vom Museum der Bayerischen Geschichte, über große Festspiele bishin zum alternativen Festival: Kulturgenuss ist hier für alle da. In nur wenigen Minuten bist Du mitten im Grünen, am oder auf dem Wasser. Nicht nur Dicher und Denker Goethe war von der Welterbestadt verzückt. Für den Stararchitekten Sir Norman Foster ist Regensburg „eine der schönsten Städte der Welt“. Und sie wird auch Dich verzaubern, versprochen …

Stadt Regensburg

Die Stadt Regensburg ist Welterbe, Universitätsstadt, moderner Wirtschaftsstandort, alt und neu zugleich. Sie liegt am nördlichsten Punkt der Donau und beherbergt knapp 164.000 Einwohner. Mittelalterliches Flair mischt sich in der Domstadt mit Lifestyle und Lebenslust. Shopping und Sightseeing verbinden sich in Regensburg auf reizvolle Weise.