Netiquette

Wir von oberpfalz.de legen großen Wert darauf, dass auf unseren Social-Media-Foren sachlich und konstruktiv diskutiert wird. Höflichkeit, Sachlichkeit und Menschlichkeit sind nicht nur in der analogen, sondern auch in der digitalen Welt Voraussetzung für eine gewinnbringende Kommunikation sowie ein gemeinschaftliches Miteinander. Ohne ein Mindestmaß an Netiquette, oder Etiquette im Netz, geht es eben nicht. Anbei ein paar Tipps und Regeln für Kommentare zu unseren Posts.

  • Schreibe kurz und präzise: Je länger Dein Kommentar, um so geringer die Wahrscheinlichkeit, dass andere ihn lesen.
  • Bleibe beim Thema.
  • Kommentiere sachlich, ohne persönliche oder beleidigende, ruf- oder geschäftsschädigende Angriffe.
  • Die Oberpfalz ist bunt: Homophobe, sexistische, rassistische sowie links- und rechtsextreme Äußerungen haben bei uns keinen Platz. Kommentare dieser Art werden gelöscht.
  • Kommentare und Beiträge, die aus Sicht unseres Teams einer sachlichen Diskussion nicht förderlich sind, werden ebenfalls gelöscht. Ein Anspruch auf Veröffentlichung oder Begründung bei Nichtveröffentlichung besteht nicht.
  • Werbung oder Adressdaten haben im Kommentartext nichts zu suchen.
  • Vermeide permanente GROSSSCHRIFT, häufige Ausrufezeichen und Wiederholungen derselben Inhalte.
  • Nutzer*innen, die wiederholt oder schwer gegen unsere Regeln verstoßen oder offensichtlich nicht an einer konstruktiven Diskussion interessiert sind, können von uns ohne Vorwarnung von unseren Plattformen ausgeschlossen werden.
  • Äußerungen, die möglicherweise strafrechtlich relevant sind, bringen wir zur Anzeige.