Neues

108 Bilder für die Oberpfalz: Ausstellungseröffnung in Hemau

ausstellung_meine-oberpfalz_2022_tafeln_2Die Fotoausstellung zum Wettbewerb #meineoberpfalz zieht im Jahr 2022 durch die ganze Oberpfalz. Foto: Anja Wirth

108 mal Oberpfalz. So viele grandiose Bilder sind in der neuen Foto-Wanderausstellung des Oberpfalz Marketings zu sehen. Die Ausstellung ist das Ergebnis des Fotowettbewerbs #meineoberpfalz, den der Verein seit mehreren Jahren erfolgreich veranstaltet. Die 108 Bilder, die es aus tausenden Einsendungen bis in die finale Abstimmungsrunde geschafft haben, werden auf großen Tafeln auf eine Reise durch die gesamte Oberpfalz gehen. Eröffnet wurde die Ausstellung am 1. April im Zehentstadel in Hemau im Landkreis Regensburg. Dort ist sie bis zum 24. April zu sehen.

Herbert Tischhöfer, Bürgermeister der Stadt Hemau, begrüßte die Gäste der Eröffnungsfeier, darunter auch viele Fotograf:innen. „Für uns ist es eine Ehre, diese besondere Ausstellung bei uns in Hemau – im Herzen des Tangrintel – eröffnen zu dürfen. Und die fantastischen Bilder der Ausstellung lassen auch die Herzen von allen Oberpfälzer:innen höher schlagen. Denn sie führen uns vor Augen, wie wunderschön und facettenreich unsere Heimat ist.“

Ausstellung zeigt Stellenwert des Beriffs "Heimat"

Tanja Schweiger, Landrätin des Landkreises Regensburg, erörterte bei der Eröffnungsfeier, welche Bedeutung ein attraktives Lebensumfeld für die Bürgerinnen und Bürger hat und wie sich diese Attraktivität etwa auf die Einwohnerzahlen des Landkreises Regensburg ausgewirkt hat. „Die Wanderausstellung des Oberpfalz Marketing e.V. mit über 100 Fotos aus der gesamten Oberpfalz und vor allem auch die hohe Anzahl an Einsendungen zeigt einmal mehr den neuen – und wiederentdeckten – Stellenwert des Begriffes Heimat“, so Schweiger. „Als Landrätin des Landkreises Regensburg freut es mich natürlich, dass die Wanderausstellung mit der Stadt Hemau in einer unserer Landkreisgemeinden startet“, betonte Schweiger weiter und richtete ein herzliches Dankeschön an alle Fotografinnen und Fotografen und insbesondere an die Organisatoren.

Die Wanderausstellung des Oberpfalz Marketing e.V. zeigt einmal mehr den neuen – und wiederentdeckten – Stellenwert des Begriffes Heimat.Tanja Schweiger, Landrätin des Landkreises Regensburg

Verbindung von digitaler und analoger Welt

„Wir freuen uns sehr, dass wir nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause mit der Fotoausstellung wieder ganz analog in den Landkreisen vor Ort sein können“, sagte Manuel Köppl, Geschäftsführer des Oberpfalz Marketings. „Somit schaffen wir die Verbindung zwischen digitaler und analoger Welt und geben zum einen den Bildern einen erweiterten Raum, in dem sie neues Publikum erschließen können, zum anderen schaffen wir die Gelegenheit der Vernetzung“, so der Geschäftsführer weiter.

Fotowettbewerb #meineoberpfalz

Wer auf Instagram nach dem Hashtag #meineoberpfalz sucht, dem werden tausende wunderschöner Bilder angezeigt. Das Oberpfalz Marketing ruft regelmäßig Fotograf:innen dazu auf, Aufnahmen aus der Oberpfalz bei Instagram zu posten. Wer dies mit dem Hashtag #meineoberpfalz und einem wechselnden Motto tut, nimmt automatisch am Fotowettbewerb teil. Auch in der Facebookgruppe „Oberpfalzfotos“ können Fotograf:innen mit einem Post ihres Bildes teilnehmen. Aus allen eingereichten Bildern wählt das Oberpfalz Marketing die Finalist:innen aus, aus denen die Besucher der Website www.oberpfalz.de per Abstimmung ihren Favoriten wählen können. Die zwölf Fotos mit den meisten Stimmen kommen in den Oberpfalz Kalender. Die 108 Finalteilnehmer:innen sind in der Wanderausstellung präsent.

Impressionen der Eröffnungsfeier

Öffnungzeiten Hemau

Montag und Dienstag 8-16 Uhr
Mittwoch 8-18 Uhr
Donnerstag 8-19 Uhr
Freitag 8-12 Uhr und 15-18 Uhr

Weitere Stationen der Ausstellung

  • Ende April/Anfang Mai: Donaueinkaufszentrum in Regensburg
  • Mai: Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden, Amberg
  • Juni: Industrie- und Bergbaumuseum Ostbayern, Theuern, Amberg-Sulzbacher Land
  • Juli: Nordoberpfalzcenter, Weiden
  • August: Schafferhof, Windischeschenbach, Landkreis NEW
  • September: Geschichtspark Bärnau, Landkreis Tirschenreuth
  • Oktober: Erlebniswelt Flederwisch, Furth im Wald, Landkreis Cham
  • November: Burg Parsberg, Landkreis Neumarkt in der Oberpfalz
  • Dezember: Schloss Guteneck, Landkreis Schwandorf

(Die genauen Termine werden noch bekannt gegeben.)

Alles neu macht Anja – in unserem News-Bereich. Neben den neuesten Neuigkeiten tippt sie Pressemitteilungen, organisiert, telefoniert, recherchiert und kümmert sich um den Oberpfalz Kalender und unsere Fotoausstellung. Als Dreifach-Mama ist sie einfach ein absolutes Organisationstalent. Singen kann sie übrigens auch noch – am liebsten im Regensburger Schottenchor.