Radfahrer auf dem Falkensteinradweg
Foto: Stefan Gruber

Sanftes Radeln auf der Bahntrasse nach Falkenstein

Die familienfreundliche Radtour durch das Regensburger Land bis in den Landkreis Cham verzückt mit lieblicher Waldlandschaft und wechselvollem Charakter. Wer lieber bergab rollt, nimmt den Bus und fährt von Falkenstein zurück nach Regensburg.

Am nördlichsten Punkt der Donau erstreckt sich eine Wander- und Radregion mit ganz besonderem Flair. Historische Denkmäler wie die Ruhmeshalle Walhalla oder das Kloster Weltenburg liegen eingebettet in saftige Wiesen und steile Felsvorsprünge. Goldene Kornfelder sind umgeben von sanften Flusstälern und Badeseen, die zum Entspannen einladen. Zahlreiche Wander- und Radwege eignen sich sowohl für ein umfangreiches Sportprogramm als auch für einen entspannten Spaziergang.

Ein Highlight ist der Regensburg-Falkenstein-Radweg. Er gehört zu den schönsten Radwegen des Vorderen Bayerischen Waldes und verläuft auf einer Länge von 36 Kilometern ab Gonnersdorf bei Regensburg auf einer stillgelegten Lokalbahnstrecke bis Falkenstein. Die familienfreundliche Radtour verzückt mit lieblicher Waldlandschaft und wechselvollem Charakter und auch die Infrastruktur am Weg lässt keine Wünsche offen: Überdachte Pausenpavillons bieten Schutz vor Regenwetter, Erlebnisstationen halten Kinder bei Laune und Schautafeln informieren über das legendäre Eisenbahnzeitalter.

Radfahrer auf dem FalkensteinradwegAuf einer stillgelegten Bahnstrecke lässt es sich wunderbar von Regensburg bis nach Falkenstein radeln. Foto: Stefan Gruber

Von Regensburg nach Falkenstein geht es auf 18 Kilometern Länge sanft bergauf. Wer lieber bergab rollt, der fährt mit dem Bus nach Falkenstein und radelt gemütlich zurück. Der Regensburger Verkehrsverbund (RVV) bietet ein spezielles Biker-Ticket für Radfahrer:innen an.

Biker-Ticket für Radfahrer:innen

Inklusive Fahrradmitnahme kostet es für Erwachsene 11 Euro, Kinder bis zum 15. Geburtstag zahlen 5,50 Euro, ein Ticket für vier Personen kostet 28 Euro.

Telefonische Anmeldung unter 0941 6000-122 wird empfohlen.

Infos zum Biker-Ticket unter www.rvv.de/biker-ticket.

Logo Tourismusverband Ostbayern
Tourismusverband Ostbayern

Der Tourismusverband Ostbayern hat die besten Urlaubsideen für den Bayerischen Wald, Oberpfälzer Wald, Bayerischen Jura, das Bayerischen Golf- und Thermenland und die Städte Ostbayerns. Hier erfährst Du mehr über Land und Leute, Landschaft und Lukullisches, Lebenslust und Lieblingsplätze.