Veranstaltungen

Theater, Festivals, Konzerte und vieles mehr. Wir geben Dir hier einen Überblick über die Veranstaltungen in der Oberpfalz.

Drei Bäche und ein verschwundener Fluss

Industrielehrpfad (Granitsäulen) Monte Kaolino (Hirschau) Hirschau

Eine geologische Wanderung südlich von Hirschau führt durch hunderte Millionen Jahre Erdgeschichte. Der Granit in den alten Steinbrüchen von Kricklhof, Gneise und junge Gerölle erzählen ihre Geschichte. Bitte achten Sie beim Treffpunkt auf die Hinweise zum Industriepfad vor Ort am Monte Kaolino. Länge und Dauer: ca. 9 km, etwa 3 ½ - 4 Stunden. Die […]

Vortrag: Goldene Straße – damals und heute

Oberes Tor Hahnbach (Eingang BuchHaus) (Hahnbach) Hauptstraße 84, Hahnbach

Zwischen Nürnberg und Prag verläuft die Via Carolina oder "Goldene Straße". Sowohl im Mittelalter als auch heute hat sie nicht nur wirtschaftliche, sondern auch erhebliche Bedeutung für die Menschen in der Oberpfalz und in Böhmen. Die Meilensteine in den Orten an dieser Hauptverkehrsader zwischen Bayern und Böhmen sollen daran erinnern. Auch in Hahnbach wird mit […]

Führung: Kapellenwanderung

Feuerwehrhaus Steiningloh (Hirschau) Steiningloh 6, Hirschau

Zuerst machen wir uns auf den Weg nach Höhengau. Bei einer Gräberstätte aus der Hallstattzeit erzählt Norbert Graf auf dieser Familienwanderung von den Gräbern und den Funden. Ansschließend gehen wir weiter zu der aus einem pyramidenförmigen Sandsteinblock gemeißelten Kehlkapelle. Dort erfahren sie von der vergessenen Wallfahrt. Anschließend wandern wir durch die Kehl, einer uralten Kultstätte […]

Unterwegs in einem „Alten Gebirge“

AOVE GmbH (Hahnbach) Herbert-Falk-Straße 2, Hahnbach

Eine geologische Wanderung im Raum Freudenberg gleicht einer Zeitreise durch mehr als 500 Millionen Jahre Erdgeschichte. Die Geologie v.a. im östlichen Landkreis Amberg-Sulzbach ist äußerst bunt und abwechslungsreich. Im Naabgebirge gibt es viel Granit und noch viel ältere Gesteine zu entdecken, die einst in den Tiefen der Erde entstanden sind. Länge und Dauer: ca. 8 […]

Führung: Friedhofskirche Hahnbach

Friedhofskirche Hahnbach (Hahnbach) Vilsecker Straße, Hahnbach

Obwohl recht zentral gelegen, ist die Friedhofskirche eine bisher wenig beachtete Perle der Hahnbacher Kirchenlandschaft. Die Geschichte der Kirche und des dazugehörigen örtlichen Lebens beleuchtet Heimatpflegerin Marianne Moosburger anschaulich in dieser knapp 45 Minuten dauernden Führung.

Führung: „Theaterspiel durch die Jahrhunderte“ Frohnberg

Frohnberg-Kirche (Hahnbach) Frohnberg, Hahnbach

Bei dem circa 90-minütigen Rundgang auf dem Frohnberger Tafelberg kann man mit Heimatpflegerin Marianne Moosburger und weiteren Darstellern in „Seibenmeilenschritten“ die wechselvolle Geschichte des Bergs in eindrücklichen Spielszenen miterleben. Beginnend mit einer dortigen Fliehburg im 8. Jahrhundert geht es im Abstand von jeweils zwei Jahrhunderten weiter zur einstigen Petruskapelle der Vilsfischer, zum Besuch des Kaisers […]

Kirche und Wirtshaus mit Pfiff

Dorfplatz vor Gemeinschaftshaus (Gebenbach) Atzmannsricht, Gebenbach

Der Atzmannsrichter Ortsvorsteher Werner Kohl wird die Kirche St. Wolfgang vorstellen. Die Musikalische Umrahmung durch die "Stauber Moidln" wird am Wirtshaus Fenk mit Wirtshausbesichtigung stattfinden. Im Anschluss trifft man sich im Gemeinschaftshaus zur Einkehr und zur Vorstellung der atzmannsrichter Wirschafts- und Dorfgeschichte. Im Preis ist ein Verzehrgutschein enthalten.

Führung: Goldene Straße und Oberpfälzer Grand Canyon

Kapelle Krickelsdorf (Hirschau) Hirschau

Während der Wanderung erzählt Norbert Graf die Geschichte der und Geschichten über die Goldene Straße und Neuböhmen. Die Besichtigung der Sandgrube, auch "Oberpfälzer Grand Canyon" genannt, erfolgt mit fachkundiger Erklärung durch Herrn Forster von Strobel Quarzsand GmbH. Streckenlänge ca. 5 km. NEU: Für diejenigen, die nicht so weit gehen möchten, wird um etwa 14.20 Uhr […]

Marterlführung Schnaittenbach

Kirche St. Wolfgang (Schnaittenbach) Eisenstraße, Schnaittenbach

Die vielen Kreuze, Marterln, Bildstöcke und kleinen Kapellen als Zeichen tiefster Frömmigkeit sind ein besonderes Merkmal der bayerischen Heimat. „Bebbo“ Schuller hat sich der Archivierung und Pflege dieser Flurdenkmale im Gemeindebereich von Schnaittenbach verschrieben. Mit den Teilnehmern besucht er diese Zeugen vergangener Zeiten und informiert über deren Entstehungsgeschichten. Dieses Jahr führt der weg über Holzhammer […]

Kuli-narrische Marktführung: Bierseligkeiten

Sparkasse Hahnbach (Hahnbach) Hauptstraße 31, Hahnbach

eschichte und Geschichten zu Hahnbacher Wirtshäusern rund ums Bier sind bei dieser kulinarischen Marktführung geboten. In mehreren Wirtschaften werden kleine Brotzeiten sowie allerhand Interessantes "konsumiert".  Getränke sind separat zu zahlen.