Neues

Gästeführung per App: Das Welterbe „erlauschen“

Gruppe steht auf dem Haisplatz in RegensburgDer Haidplatz in Regensburg mit dem Justitia-Brunnen – die Sehenswürdigkeiten der Domstadt lassen sich jetzt auch "erlauschen". Foto: Agentur Fouad Vollmer

Jetzt gibt’s was auf die Ohren: Die Regensburg Tourismus GmbH startet ein neues Führungsangebot fürs eigene Smartphone. Damit kannst Du die Domstadt auf eigene Faust entdecken.

Lauschtour-App laden und los geht’s: Neugierige können sich ab sofort einen audiogeführten Stadtrundgang aufs Smartphone laden und die Regensburger Altstadt individuell entdecken. Vom Alten Rathaus führt die Regensburger Lauschtour zu den Top-Sehenswürdigkeiten der Altstadt. Die Gäste werden mit ihrem Handy via GPS von Lauschpunkt zu Lauschpunkt geführt. Auf dem etwa einstündigen Rundgang erleben sie das UNESCO-Welterbe auf neue, unterhaltsame Art – mit vielen spannenden Geschichten und Entdeckungen.

Sogar der Teufel kommt zu Wort ...

Um ein möglichst authentisches Hör-Erlebnis zu schaffen, sind auch persönliche Kommentare der Gästeführer:innen Doris Stallhofer und Matthias Freitag auf der Tour zu hören. Und sogar der Teufel plappert in die Tour hinein – denn bekanntlich sollen die berühmten Donaustrudel ja sein Teufelswerk sein! Das Ergebnis ist eine interaktive Tour, die informieren und Spaß machen soll – sowohl interessierten Laien als auch Familien mit Kindern.

Der Stadtrundgang per App ergänzt das bestehende Führungsprogramm für alle, die sich individuell und unabhängig von Startzeiten auf den Weg machen möchten. Die Regensburg Tourismus GmbH erhofft sich außerdem, neue Zielgruppen für die Stadtführungen zu gewinnen und deren Stadterlebnis zu berei- chern. Darüber hinaus wird in der App auf viele Themenführungen hingewiesen. Die Idee dahinter: Wer erstmal neugierig auf die spannenden Hintergründe der Stadt geworden ist, bekommt vielleicht auch Lust, mehr davon zu erleben.

So funktioniert's

Wer neugierig geworden ist, findet die „Lauschtour-App“ kostenlos im Apple Appstore und in Google Play. Dank des kostenlosen WLAN bei der Tourist Information kann die App direkt vor Ort heruntergeladen werden, da die Tour dort auch beginnt. Dann einfach den „Stadtrundgang Regensburg“ installieren und los geht’s. Die Lauschpunkte entlang der Strecke lösen automatisch per GPS aus und alle Inhalte werden zu Beginn der Tour offline gespeichert, sodass unterwegs kein Internet nötig ist.

Die Oberpfalz ist der ideale Ort zum Leben und Arbeiten. Das zu kommunizieren und den Rest der Welt für die Region zu begeistern, ist die Aufgabe des Oberpfalz Marketings. Challenge accepted.