Freizeit mit Kindern im Landkreis Neumarkt

Wer mit seinen Kindern einen schönen Tag oder auch Urlaub in der Region Neumarkt verbringen will, der muss nicht lange nach einem Ziel suchen. Ob Indoor oder Outdoor, ob Museum oder Zoo - hier gibt es wirklich vieles, was Kinderherzen höher schlagen lässt. Vielleicht ist auch für Dich etwas dabei?

Wölpiland Neumarkt

Das Wölpiland Neumarkt verspricht Spiel- und Freizeitspaß das ganze Jahr über. Hier können sich die Kids in der 1.300 Quadratmeter großen Spielfabrik bei Trampolin, Hüpfburg, Kicker und Co. austoben. Kletterspielplatz, Monsterspielplatz, Weidenlabyrinth oder Minigolfplatz locken bei schönem Wetter nach draußen in den Wölpi-Spielpark.

Lothar-Fischer-Museum

Kinder und Museum - das passt hervorragend zusammen, wenn man wie im Lothar-Fischer-Museum ein spezielles Programm für Kinder und Jugendliche anbietet. Ob Workshops, Kindergeburtstag oder Sonntagsaktion - die pädagogischen Angebote machen garantiert Lust auf Kunst.

Erlebniswelt Velburg

Eine richtige Erlebniswelt wartet in Velburg auf seine Besucher. Kletterwald, Tropfsteinhöhle, Walderlebnispfad oder Quad-Tour - hier lässt sich sicherlich mehr als ein ganzer Urlaubstag spannend und abwechslungsreich gestalten. Und danach in den Badesee springen und im Biergarten Limo und Radler trinken!

Dinosaurier-Park-Altmühltal

Der Dinosaurier-Park im Altmühltal lockt mit lebensgroße Nachbildungen von Dinosauriern auf dem Erlebnispfad im Wald, Mitmachstationen und einem Waldbiergarten. Besonderes Highlight des Dinosaurierparks: Das älteste Archaeopteryx-Fossil der Welt wurde hier im Altmühltal gefunden.

Sternwarte Neumarkt

Astronomie spannend für Kinder gemacht: Etwa einmal im Monat, meistens bei zunehmendem Mond, findet ein spezieller Kindervortrag im Hörsaal der Sternwarte in Neumarkt statt. An den meisten anderen Freitagen gibt es allgemeinverständliche Vorträge für Erwachsene und Jugendliche.

Jura-Zoo

Heute ist der Jura-Zoo der einzige Zoo in der Oberpfalz, der Säugetiere, Vögel und Reptilien beheimatet. Auf etwa 7.000 Quadratmetern leben rund 300 Tiere, darunter seltene Arten wie der Kaptriel und der Geierrabe. Nach dem Tierbesuch wartet ein Spielplatz auf die Kids.