Veranstaltungen

Theater, Festivals, Konzerte und vieles mehr. Wir geben Dir hier einen Überblick über die Veranstaltungen in der Oberpfalz.

Lade Veranstaltungen

BUMTON – Groove, Heartbeat, Summerfeeling

15. Juli, 17:30 - 21:59 Uhr

BUMTON bringt Groove, Heartbeat, Feeling und verschiedenste Stile zusammen: Amerika und Europa, Gipsy und Swing, Blues und vieles mehr.BUMTON ist eine fünfköpfige Band mit großer musikalischer Bandbreite. Mit Klavier, Gesang, Gitarre, Saxophon, Bass und Drums spannt BUMTON einen Bogen von Jazz bis Rock mit weltmusikalischen Einflüssen. Treibende Beats und gefühlvoll dynamische Songs, musikalische Konversation und virtuoses Spiel zeichnet diese Band aus. Zu hören sind die Fünf am Donnerstag, 15. Juli, ab 19.30 Uhr im Rahmen des Sommers am Regenbogen im Musikschulhof (bei Schlechtwetter in der Stadthalle). Dieses Konzert läutet gleichzeitig auch die Feierlichkeiten zum Jubiläum „30 Jahre Landkreismusikschule Cham“ ein.Luis Berra, der Frontman, Pianist und Sänger, hatte das Chamer Publikum im Frühling 2020, nach dem ersten Corona-Shutdown, mit seinen Balkonkonzerten und Wohnzimmer-Klavier-Abenden über Facebook begeistert. Mit ihm stehen Siegi Mühlbauer (Schlagzeug), Anton Nachreiner (Bass), Daniel Schmidt (Saxophon) und der talentierte Further Jazz-Gitarren-Student Thomas Fischer auf der Bühne. Zwischen den abwechslungsreichen Eigenkompositionen bietet BUMTON mitunter eigenwillige Interpretationen von Ray Charles dar. Die Zuhörer erleben musikalische Konversation der Extraklasse, weil jeder einzelne Musiker sein Instrument auf professionellem Niveau beherrscht und mit den anderen auf der Bühne wunderbar kommuniziert.Erleben Sie einen Abend voller abwechslungsreicher Musik, an dem Freude, Witz und Spaß der fünf Musiker in jedem Moment spürbar sind. Findet das Konzert im Freien statt, können Sie sich gerne Getränke und Snacks mitbringen – bei Schlechtwetter ist in der Stadthalle keine Gastropause geplant.Tickets zum Preis von 20.- € / ermäß. 15.- € gibt es hier online oder bei  allen okticket-Vorverkaufsstellen.Veranstalter ist die Stadt Cham, gesponsert wird der Abend von der Raiffeisenbank Chamer Land eG.Die Musiker:Siegi Mühlbauer wurde 1979 in Cham geboren. Nach einer erfolgreich abgeschlossenen Schreinerlehre besuchte er die „Berufsfachschule für Musik“ in Plattling (Niederbayern), leistete seinen Wehrdienst als Schlagwerker beim Luftwaffenmusikkorps 1 in München und absolvierte ein Bachelorstudium an der „Privatuniversität – Konservatorium der Stadt Wien“ mit dem Hauptfach Orchesterschlagwerk bei Herrn Prof. Josef Gumpinger (RSO-Wien). Gleichzeitig studierte er Instrumentalpädagogik mit dem Schwerpunkt „Jazz-Schlagzeug“. Er spielte bei zahlreichen Jugend-Projekt-Orchestern, wie dem „Wiener Jeunesse-Orchester“ und dem „European Philharmonic Orchestra“ und substituierte beim „Radio-Sinfonie-Orchester Wien“. Während seines Studiums hatte er Gelegenheit mit vielen Größen der internationalen Musikszene wie Yakov Kreizberg, Elisabeth Leonskaja, Keiko Abe und Bobby McFerrin zusammenzuarbeiten. Die Musik führte ihn auf Konzertreisen durch Deutschland, Österreich, Ungarn, Tschechien, Irland, USA und Mexico. Mit der von ihm gegründeten Musik-Kabarettgruppe „Da Huawa, da Meier und i“ spielte er fast 20 Jahre lang mehr als 1500 Konzerte in Deutschland und Österreich. Er wirkt bei zahlreichen Musikprojekten verschiedenster Art in seiner Heimatregion und darüber hinaus mit. Stilistisch bewegt er sich dabei zwischen Volksmusik, Musical und Kirchenmusik bis hin zu Aufführungen großer orchestraler und choraler Werke sowie Kammermusik. Dank seines reichen Erfahrungsschatzes im Einzel-, Gruppen- und Schulunterricht und nicht zuletzt seiner vielseitigen  Bühnenerfahrung hat er sich im Laufe der Zeit eine große Kompetenz, gepaart mit mitreißendem, treffsicheren Humor erworben! Luis Berraerblickte das Licht der Welt in Nicaragua, wuchs in Florenz auf und genoss dort seine Erziehung, die Liebe verschlug ihn letztendlich nach Cham in den Bayerischen Wald. Der Konzertpianist ist seit seinem sechsten Lebenswerk fest mit Musik verwurzelt, verbrachte während seiner Gymnasialzeit ein Jahr in den Staaten, wo er auch zahlreiche Berührungspunkte mit dem Jazz hatte, und studierte nach seiner Rückkehr am Konservatorium in Cagliari auf Sardinien. Seine Inspirationen stammen aus der Schallplattensammlung seiner Eltern: von Blues über Bach zu Keith Jarrett.Daniel Schmidt studierte Jazz-Saxophon und Querflöte an der Hochschule für Musik Franz Liszt in Weimar. Er besuchte zahlreiche Improvisationsworkshops bei national und international anerkannten Künstlern z.B. Jerry Bergonzi, Rick Holländer, Paul Heller, Leszec Zadlo und Thomas Zoller. Daniel ist musikalisch für fast alle Musikstile offen und kann sich gut in die jeweilige Musik einfühlen, egal ob Pop, Soul, Funk, Blues, Jazz oder klassische Musik, ob solistisch oder in einem Ensemble. Seine Vorlieben und seine musikalische Prägung liegen allerdings ganz klar bei Funk, Soul und Bluesmusik. Sein Spiel und sein Gesang kommen aus tiefstem Herzen, sind rhythmisch-groovend und sehr ausdrucksstark. Mittlerweile kann er auf mehr als zehn Jahre Unterrichtserfahrung im privaten Bereich und an diversen Musikschulen z.B. „Musikschule 3-Klang “ in München, zurückblicken. Neben seiner pädagogischen Tätigkeit war er mit einer der erfolgreichsten Zydecobands Europas (zweifacher Preisträger des deutschen Rock & Pop Preises), mit dem eigenen Trio DSJT und im Rahmen verschiedener musikalischer Projekte in Clubs, auf Festivals wie dem 40. Internationalen Jazzfestival Burghausen und auf internationalen Bühnen in Schweden, Holland, Dänemark, Österreich, Tschechien und der Schweiz unterwegs.  Anton ( Toni) Nachreiner wurde 1973 in Furth im Wald ( Bayern ) geboren. Ausbildung zum staatl. Musiklehrer an der BFS für Musik in Sulzbach – Rosenberg. Seit 1996 freischaffender Berufsmusiker und Musiklehrer. Aufträge als Bassist, Trompeter, Arrangeur , Orchester und Bigband-Leiter. Zahlreiche Musikprojekte unterschiedlichster Stilrichtungen. Anton Nachreiner spielt im Quartett der Münchner Sängerin Alexandra Fischer. Der Regional bekannten Zipflhaum- Bande. Dem J.E.T. Trio mit Erwin Hierstetter und Johannes Breu.Den Perlhütter Musikanten. Wechselnden Jazzvormationen( Duo bis Quintett ). Und bei BUMTON.Thomas Fischer ist ein Jazz- und Pop-Gitarrist aus der Oberpfalz, dem das Herz nicht nur auf der Zunge, sondern vor allem in den Fingern liegt. Der 21-jährige Musiker studiert derzeit Jazz-Gitarre mit dem Nebenfach Jazz-Gesang an der Hochschule für Musik in Nürnberg bei Paolo Morello und Agnes Lepp. Schon mit 6 Jahren erhielt Thomas seinen ersten, damals noch überwiegend klassischen Gitarrenunterricht von seinem Vater Josef Fischer. Die beiden machen noch immer gerne miteinander Musik und für Thomas ist sein Vater auch heute einer der wichtigsten musikalischen Einflüsse und Mentoren. 2015 wird er festes Band-Mitglied bei „ Die Jokers“ und spielt seither zahlreiche Gigs im In- und Ausland. Thomas fühlt sich in den verschiedensten musikalischen Genres zu Hause und kann sich stets flexibel und ästhetisch auf den individuellen Sound vieler Bands einlassen und diesen mit energiegeladene Solos bereichern. Dadurch ist er seit nunmehr 6 Jahren eine feste Instanz als Aushilfsgitarrist bei diversen Bands und Ensembles. Seine Bühnenerfahrung gepaart mit Inspiration aus mehreren Workshops u.a. bei Alex Goodman, Roger Treece und Rich Perry prägen sein Gitarrenspiel, das vor Fingerfertigkeit und wilder Frische strotzt aber gleichzeitig einen leidenschaftlichen, jungen Musiker hervorblitzen lässt, der emotionale Geschichten mit seiner Gitarre erzählt. Seit 2019 gibt es einige neue Projekte, bei denen Thomas Fischer als Gitarrist und Bandleader mitwirkt u.a. die Oberpfälzer Formation Bumton, zusammen mit Siegi Mühlbauer; ein Duo-Projekt mit der Soul-Sängerin Regina Heiß und ein jüngst gegründeten Trio indem Thomas Fischer auch erstmals als Komponist eigener Blues-geprägter Songs fungiert.

« Alle Veranstaltungen

Details

Tag:
15. Juli 2021
Zeit:
17:30 - 21:59 Uhr
Kategorien:
Webseite:
Veranstaltungsseite

Veranstalter

Stadt Cham

Veranstaltungsort

Hof der Landkreismusikschule (Cham)
Adresse
Ludwigstraße 16 A
93413 Cham
Google Karte anzeigen