Unsere Tipps für Dein Wochenende: Veranstaltungshighlights in der Oberpfalz

Theater, Kultur, Party und Tradition - die Oberpfalz hat einiges zu bieten. Damit Du bei den vielen Events nicht den Überblick verlierst, bekommst Du von uns jedes Wochenende ausgewählte Tipps, was in Deiner Region geboten ist. Diese Woche: Bitterböses Kabarett und jede Menge Musik.

Das Wochenende vom 22. bis 24. März

"Es war nicht alles schlecht unter Gott. Gut war zum Beispiel, dass alles schlecht war. Denn alles, was man tat, war Sünde. Wir waren alle gute Christen und hatten einen Heidenspaß." Wenn das Programm einer Kabarettistin so angekündigt wird, wissen Kenner, dass es sich nur um die gebürtige Österreicherin Lisa Eckhart handeln kann, die am Samstag Abend auf der Bühne der Alten Mälzerei Regensburg gastiert. 

Oberpfälzer Poetry-Slam-Fans kennen die Grazerin mit dem schwarzen Humor von der Regensburger Dichterwettstreit-Großveranstaltung "Master of the Uni-Vers". Doch diesem eher jugendlich geprägten Genre ist die Gewinnerin des Kleinkunstpreises Salzburger Stier schon lange entwachsen. Für ihr aktuelles Kabarettprogramm "Die Vorteile des Lasters" hat sie kurzerhand die sieben Todsünden ins 21. Jahrhundert verfrachtet und hält ihrem Publikum damit einen bitterbösen Spiegel vor. 

Ihr Auftritt ist Teil des Internationalen Thurn und Taxis Kleinkunstvestivals. Dieses hat sich zum Ziel gesetzt, die Vielfalt internationaler Komik auf die Regensburger Bühnenbretter zu bringen. Neben Lisa Eckart warten in den nächsten Wochen der Poetry Super Slam, die Improtheater Jubiläumsgala und Luise Kinseher als Mama Bavaria auf Dich. 

Lisa Eckhart: "Die Vorteile des Lasters", am Samstag 23. März 2019 um 20 Uhr im Antoniushaus in Regensburg. Mehr Infos gibt's hier>

 

 

Was ist in der Oberpfalz sonst noch geboten?

Konzert "Stringlights: From North to South" in Blaibach: Ein Ton wie ein Lichtstrahl, der Dich auf eine Reise zu den entlegensten und bekanntesten Orten Europas bringt - das klingt interessant? Dann komm am Freitagabend auf dieses Konzert für Gesang, Violoncello und Gitarren im berühmten Konzerthaus Blaibach. Hier gibt's mehr Reiseinfos>


Saisonstart im Geschichtspark Bärnau-Tachov:
Regionale Geschichte live erleben - das geht ab sofort wieder im Geschichtspark Bärnau-Tachov im Landkreis Tirschenreuth. Wenn Du Mittelalterfan bist, solltest Du die Eröffnung nicht verpassen. Hier geht's ins Mittelalter>

Gipsy Swing in Lappersdorf: "Wilde Saiten" werden am Sonntag Abend im goldenen Aurelium in Lappersdorf aufgezogen - beim Konzert von Cordes Sauvages rund um den Regensburger Stargitarristen Helmut Nieberle. Gitarrenfans bitte hier lang>

 
Kabarett mit der "Couplet AG" in Neumarkt: „Wir kommen – die Rache der Chromosomen“ heisst das neue Programm der Couplet AG, in dem Bayerns dienstältestes Kabarettquartett Verbalwatschen an alle Großkopferte aus Gesellschaft, Nachbarschaft und Politik verteilt. Am Sonntag um 18 Uhr gastieren die Vier im Johanneszentrum in Neumarkt in der Oberpfalz. Für Verbalwatschen bitte hier klicken>

 "D'Raith-Schwestern und da Blaimer" in Neunburg vorm Wald: Eine echte bayerische Lederhose erzählt die unglaublichen Geschichten, die sie mit ihrem Träger, dem Benedikt Brandl erlebt. Diese Geschichte aus der Feder von Tanja Raith beweist, dass das Leben eines Blasmusikers bisweilen lebensbedrohlich sein kann. Der Blaimer erweckt die Lederhose mit seiner Stimme zum Leben, und Susanne und Tanja Raith servieren dazu ihre Lieblingsjodler, Lieblingsschlager und Selbstgemachtes. Mehr zur Lederhos'n hier>

Contemporary Dance in Amberg: Die indische Tänzerin und Choreografin Aditi Mangaldas fusioniert in ihren atemberaubenden Choreografien Formen des klassischen indischen Kathak-Tanzes mit zeitgenössischen Ansätzen und entwickelt daraus eine außergewöhnliche moderne Tanzsprache. Zu sehen gibt's das alles am Sonntagabend im Stadttheater Amberg. Kauf Dir hier Dein Ticket>

"Sambop" in Weiden: Der Meistergitarrist Paolo Morello ist seit Jahren Garant für mitreißende Konzerte im Jazz Zirkel Weiden. Am Freitagabend ist er mit seinem neuen "Brazil Quartett" mal wieder in der Oberpfalz und spielt im Bistro Paris auf. Zu hören gibt es Melodien zwischen Samba und Bebop, die Dich mitreißen werden. Interesse? Dann hier lang>

Henning Schmidtke - Kabarett in Windischeschenbach: "Egoland" heißt das Programm des äußerst vielseitigen Pianisten, Kabarettisten und Stand-Up-Comedians. Sogar Rap gehört zu seinem Repertoire. Diesen Freitagabend tritt der im Alten Schwimmbad in Windischeschenbach auf. Kauf Dir hier Deine Karte> 

Jiddische Lieder in der Ehemaligen Synagoge Sulzbach: Die in Moskau geborene und seit 14 Jahren in Dresden lebende Valeriya Shishkova hat sich in den vergangenen Jahren zu einer herausragenden Interpretin jiddischer Lieder entwickelt. Am Freitagabend tritt sie mit "Die Vanderer" in Sulzbach-Rosenberg auf. Hier findest Du mehr Infos>

 

Die Landkreise und Städte der Oberpfalz bieten Dir dieses Wochenende aber noch viel, viel mehr. Schau doch mal bei unserem neuen Veranstaltungskalender vorbei>

Du willst vor allen anderen von unseren Tipps erfahren? Dann melde Dich bei unserem Messenger-Service an>

Das Wochenende vom 29. bis 31. März

Zehn Jahre lang mussten sich die Zuschauer gedulden, aber dieses Jahr ist es wieder soweit: Die Neumarkter Passion kommt auf die Bühne. Zum achten Mal werden die Spiele rund um die biblische Geschichte vom Leben und Sterben Jesu aufgeführt. Unter Profi-Regisseur Michael Ritz erfährt das Spiel behutsame Neuerungen, darunter Projektionen von Bildern statt gemaltem Hintergrund, ins Spiel integrierte Szenenwechsel und eine dem Ort des biblischen Geschehens gemäße Musik.

Für die Neumarkter ist es ein Mammutprojekt. Insgesamt 500 Menschen wirken mit, von der Maske über den Handwerker bis zum Schauspieler. Ein halbes Jahr haben sie sich vorbereitet, 50 Mal geprobt. Aber nicht nur das - auch das Wachsen lassen der Bärte gehört mit dazu. Sogar Crowdfunding haben die Neumarkter betrieben, und damit elf originalgetreue Ritterrüstungen zu finanzieren.

Die Aufführungstermine sind jeweils Freitag, Samstag und Sonntag von 9. März bis 19. April. Achtung, die Vorstellungen sind zwar schon ausverkauft, aber unter www.ticketboerse-neumarkt.de werden privat noch Restkarten verkauft. Viel Glück!

Hier findest du weitere Infos>

 

Was ist in der Oberpfalz sonst noch geboten? 

Theater für Kinder in Amberg: Ebenfalls Theater, aber für Kinder ab vier Jahren gibt's am Wochenende nochmal beim Amberger Kindertheater-Festival. Am Freitag um 16 Uhr ist das Stück über die ungleichen Nachbarn "Herr Glück und Frau Unglück" im Jugendzentrum Klärwerk zu sehen. Alle Infos zum Kindertheaterfestival> 

Further Bergwoche startet: In der der nächsten Zeit kommen rund um Cham alle Bergfans auf ihre Kosten, denn am Wochenende beginnt die Further Bergwoche. Am Samstag erzählen Marlies Czerny und Andreas Lattner über ihre Besteigung der 82 4000-er Alpengipfel. Am Sonntag warten eine geführte Mountainbike- und Wandertour. Mehr für Bergfans>

Amore, amore in Weiden: Reinhold Joppich (Rezitation) & Mario Di Leo (Gitarre und Gesang) besingen in zahlreichen "Canzoni d’Amore" die Liebe aufs Wunderbarste und Wehmütigste und eröffnen damit die 33. Weidener Literaturtage. Für weitere Infos und Karten hier entlang>

Tag der Astronomie in Tirschenreuth: Einmal in die Sterne gucken kannst du am Samstag in der Sternwarte Tirschenreuth. Zum bundesweiten Tag der Astronomie erwartet Dich ein abwechslungsreiches Programm, unter anderem eine Sonnenbeobachtung mit Spezialteleskopen. Zu den Infos für Sternengucker>

Musical "Elternabend" in Vohenstrauß: Der neue Erzieher Dennis lädt zum alljährlichen Elternabend ein. Zu Beginn heuchelt man noch Freundlichkeit, doch schon bald werden die verbalen Messer gezückt: denn wenn es um die eigenen engelsgleichen Kinder geht, ist es aus mit dem zivilisierten Miteinander. Hört sich gut an? Die bitterböse musikalische Komödie "Elternabend" spielt das LTO am Freitag und Samstag in der Stadthalle Vohenstrauß. Hier findet Du weitere Infos zum Stück>

Rüben, Ratsch und Ratatouille in Eichhofen: Eine kulinarische Reise ins frühe 19. Jahrhundert bietet die Stadtmaus Regensburg mit dem Programm Rüben, Ratsch und Ratatouille am Samstag in der Schlossbrauerei Eichhofen an. Schauspielerisch verpackte Informationen werden gepaart mit einem leckeren Menü. Lust bekommen? Dann lese hier weiter>

Winterlauf-WM im Seenland: Vom Winter ist zwar am Sonntag (laut Wetterbericht) nicht mehr viel zu sehen - dennoch wartet ein schönes Lauf-Event für alle Sportler: der Abschluss der Oberpfälzer Winterlauf Challenge. Die 21 Kilometer lange Strecke verbindet den Steinberger See und den Murner See. Für weitere Infos klicke hier>

Auf den Spuren des Grafen in Sulzbach-Rosenberg: Bei dieser Sonderstadtführung in der Herzogsstadt kannst Du die Fürstenquelle, den Schlossgarten und die Kapelle besichtigen. Ein Highlights: die Filmpräsentation über die Sulzbacher Burg. Für weitere Infos hier entlang>

Tag der offenen Tür im Wasserkraftwerk Regensburg: Wer am Sonntag etwas über die Wassergewinnung in der Stadt Regensburg erfahren möchte, ist beim Tag der offenen Tür der REWAG genau richtig. Besuchen kannst Du die Wassergewinnungsanlage am Oberen Wöhrd und das Wasserkraftwerk Regensburg, jeweils ab 11 Uhr. Kostenlos und ohne Anmeldung. Willst Du mehr wissen? Dann klicke hier>

 

Die Landkreise und Städte der Oberpfalz bieten Dir dieses Wochenende aber noch viel, viel mehr. Schau doch mal bei unserem neuen Veranstaltungskalender vorbei>

Du willst vor allen anderen von unseren Tipps erfahren? Dann melde Dich bei unserem Messenger-Service an>

Das könnte Dich auch interessieren ...