Unsere Tipps für Dein Wochenende: Veranstaltungshighlights in der Oberpfalz

Theater, Kultur, Party und Tradition - die Oberpfalz hat einiges zu bieten. Damit Du bei den vielen Events nicht den Überblick verlierst, bekommst Du von uns jedes Wochenende ausgewählte Tipps, was in Deiner Region geboten ist.

Das Wochenende vom 25. bis 27. Oktober

"Warum ein Flugzeug fliegt und oben bleibt?", "Künstliche Realität zwischen Hyoe und Realität" oder "Wie muss ein Cover eines bekannten Pop-Songs klingen?"  – das sind nur drei Beispiele aus dem spannenden Programm der Nacht der Wissenschaft. Dafür öffnet die Ostbayerische Technische Hochschule Amberg-Weiden (OTH) am Freitag, 25. Oktober, ihre Pforten.

Sowohl am Amberger als auch am Weidener Campus können Besucher zwischen 18 und 24 Uhr Hochschulforschung live und hautnah erleben. Eintauchen in die Lehr- und Forschungsgebiete der Hochschule, innovative Labore erleben oder auf Tuchfühlung mit Robotern gehen – das alles und noch viel mehr ist an diesem Abend möglich.

Über 30 Labore öffnen ihre Türen, dazu gibt es Führungen, zahlreiche Vorträge und Vorführungen, einen Escape-Room, Live-Musik, Improtheater und vieles mehr. Auf dem Außengelände der Hochschule ist an beiden Standorten ein Videomapping und eine Fassadenillumination zu sehen.

Ein besonderer Service: Zwischen Amberg und Weiden pendelt ein kostenloser Busshuttle.

Was ist sonst noch los in der Oberpfalz?

"Kunstgenuss bis Mitternacht" in Weiden: An rund 40 ungewöhnlichen Orten gibt es am Freitag von 18 bis 24 Uhr neben Ausstellungen, Musik, Workshops und Lesungen auch kulinarische Köstlichkeiten zu genießen. So kann man eine Vernissage in einer Anwaltskanzlei erleben, beim Live Painting in einem Jugendzentrum teilnehmen oder die Fotoausstellung #meineoberpfalz im Stadtmuseum Weiden besuchen. Weitere Infos >

Straßenmusikerwettbewerb in Regensburg: Im verregneten Herbst holt der Leere Beutel besonders talentierte Straßenmusiker*innen aus bayerischen Großstädten auf die trockene Bühne. Ab 19 Uhr wetteifern die vier Bands gegeneinander. Im Anschluss an den Wettbewerb gibt es eine Jamsession. Ab 21 Uhr rockt die A-cappella-Gruppe B'n'T den Saal. Weitere Infos>

Herbstkonzert in Schierling: Daniel Harlander (Continuo), Josef Miethaner (Barockblockflöten) und Sebastian Greß (Orgel) spielen ein herbstliches Konzert in der Pfarrkirce St. Peter und Paul. Es erklingen Werke aus der Barockzeit von J. S. Bach, G. F. Händel, G. Muffat, P. Telemann oder auch A. Marcello. Weitere Infos >

Manga-Hip-Hop im L.A. Cham: Die japanische Kultur inspirierte Rise Of The North Star ebenso sehr wie amerikanischer Hip-Hop, Groove-Metal und New-York-Hardcore. Die Botschaften der Manga-Stars der 80er Jahre hüllen die Musiker aus Paris in ein Gewand aus Thrash-Riffings mit einem gewaltigen Strom aus donnernder Musik und schmetternden Wort-Kaskaden. Weitere Infos >

Siebdruck in Schwandorf: Wer den Siebdruckführerschein gemacht hat, darf am Freitag ab 17.30 Uhr im Oberpfälzer Künstlerhaus textiltechnisch Gas geben. Ab 17.30 Uhr öffnet Rolf Dorn die Werkstatt und unterstützt mit professionellem Rat. Anmeldung erforderlich. Weitere Infos >

Goodly & her Goodlingers in Lauterhofen: Das Quartett aus Neumarkt bringt am Samstag ab 20 Uhr die großen Klassiker und Evergreens der Pop-Ära auf die Bühne des Kulturstadls Lauterhofen. Im Mittelpunkt steht dabei die ausdrucksstarke und facettenreiche Stimme der Sängerin, umrahmt von einfühlsamer Instrumentalbegleitung. Weitere Infos >

Schlemmen im Amberg-Sulzbacher Land: Zehn Wirte verwöhnen bei den 31. Schlemmerwochen ihre Gäste. Neben Spezialitäten aus Österreich, Südtirol, dem südlichen Italien, Asien oder Afrika gibt es Hits der moderne Küche zu entdecken. Außerdem kann man probieren wie Umami oder Kaffeebohnen-Schmankerln schmecken. Weitere Infos >   

Magisches Dinner in Tirschenreuth: Zwar lädt nicht Harry Potter zum Dinner, dafür aber sein Magier-Kollege Marco Knott. Gemeinsam mit ihm tauchen die Gäste am Freitagabend ab 19 Uhr auf Burg Falkenberg in eine Welt voller magischer Unterhaltung. Dazu gibt es ein zauberhaftes 4-Gänge-Menü. Weitere Infos >

Robert Griess in Windischeschenbach: Im neuen Programm des Kölner Kabarettisten Robert Griess wird scharf geschossen mit Pointen und Gags. "Hauptsache es knallt!" lautet sein Motto. Was das bedeutet und wo es knallt, erfährt das Publikum am Freitagabend ab 20.30 Uhr im Alten Schwimmbad in Windischeschenbach. Weitere Infos > 

Das könnte Dich auch interessieren...

Festspiele in der Oberpfalz