Trenck-Festspiel

Mittwoch, 14.08.2019
Trenckstraße1, 93449 Waldmünchen
ab 19:30 Uhr

Alle Jahre im Juli und August wird mit dem Freilichtspiel „Trenck der Pandur vor Waldmünchen" die Geschichte der Grenzstadt zur Zeit des Österreichischen Erbfolgekrieges lebendig.
Begeben Sie sich mit uns auf eine Zeitreise ins 18. Jahrhundert...

Wir schreiben das Jahr 1742. Der berüchtigte Pandurenoberst Franziskus Freiherr von der Trenck zieht mit seinen wilden Panduren durch das Bayernland und versetzt es in Angst und Schrecken. Nachdem er bereits zahlreiche bayerische Städte erobert hat, plündert er Cham und brennt es nieder. Am 15. September fällt Trenck mit seinen Panduren in Waldmünchen ein. Wird er die alte Grenzstadt am Pass nach Böhmen ebenfalls erobern? Oder gelingt es den Waldmünchnern, dass er ihre Stadt verschont?

Erleben Sie in dem historischen Freilicht-Festspiel "Trenck der Pandur" die tragische Geschichte um Waldmünchen. In faszinierenden Bildern und Szenen wird die Belagerung Waldmünchens durch Franziskus Freiherr von der Trenck und seinen wilden Panduren dargestellt. Gelingt es der schönen Katharina Schwab mit ihrem Liebreiz die Stadt vor dem gefürchteten Pandurenoberst Trenck zu retten?
Freuen Sie sich auf ein beeindruckendes und spektakuläres Schauspiel. Ein atemberaubendes Theater-Erlebnis für die ganze Familie.

Wichtige Informationen:

Alle Jahre im Juli und August wird mit dem Freilichtspiel „Trenck der Pandur vor Waldmünchen" die Geschichte der Grenzstadt zur Zeit des Österreichischen Erbfolgekrieges lebendig.

Begeben Sie sich mit uns auf eine Zeitreise ins 18. Jahrhundert...

Wir schreiben das Jahr 1742. Der berüchtigte Pandurenoberst Franziskus Freiherr von der Trenck zieht mit seinen wilden Panduren durch das Bayernland und versetzt es in Angst und Schrecken. Nachdem er bereits zahlreiche bayerische Städte erobert hat, plündert er Cham und brennt es nieder. Am 15. September fällt Trenck mit seinen Panduren in Waldmünchen ein. Wird er die alte Grenzstadt am Pass nach Böhmen ebenfalls erobern? Oder gelingt es den Waldmünchnern, dass er ihre Stadt verschont?

Erleben Sie in dem historischen Freilicht-Festspiel "Trenck der Pandur" die tragische Geschichte um Waldmünchen. In faszinierenden Bildern und Szenen wird die Belagerung Waldmünchens durch Franziskus Freiherr von der Trenck und seinen wilden Panduren dargestellt. Gelingt es der schönen Katharina Schwab mit ihrem Liebreiz die Stadt vor dem gefürchteten Pandurenoberst Trenck zu retten?

Freuen Sie sich auf ein beeindruckendes und spektakuläres Schauspiel. Ein atemberaubendes Theater-Erlebnis für die ganze Familie.




Alle Jahre im Juli und August wird mit dem Freilichtspiel „Trenck der Pandur vor Waldmünchen" die Geschichte der Grenzs...

Veranstaltungsseite: http://www.kulturkreis-waldmuenchen.de/

Text © 2017 eT4® PAGES - Ein Produkt der hubermedia GmbH - Impressum