10. Mittelbayerischer Landkreislauf

Samstag, 14.09.2019
Regensburger Straße 39, 93098 Mintraching
ab 07:30 Uhr

Am 14.09.2019 geht der Mittelbayerische Landkreislauf zum 10. Mal an den Start. Eine rekordverdächtige Zahl von 317 Teams legt hier die 73,1 km lange Strecke von Aufhausen nach Wiesent mit Wechselort in Moosham zurück.

Wichtige Informationen:

Strecke

Die Strecke des 10. Mittelbayerischen Landkreislauf 2019 startet auf dem Festplatz in Aufhausen und endet auf dem Festplatz in Wiesent. Es geht also von der Anhöhe der Wallfahrtskriche Maria Schnee in die Donauebene und über diese ins Ziel. Damit ist der Charakter der diesjährigen Strecke schon zusammengefasst: es geht im Wesentlichen abwärts und flach dahin; eine perfekte Strecke für schnelle Laufzeiten und ein idealter Einstieg für alle, die schon immer mit dem Gedanken an einen Ultralauf liebäugelt haben!

Los gehts aber mit zwei Etappen für die stärkeren Teammitglieder: fast alle Höhenmeter sammeln sich in den Etappen 1 und 2. Ab Köfering laufen wir dann weitgehend eben dahin, über Mossham und Mintraching zum Guggenberger Weiher und weiter nach Sarching, wo wir die Donau erreichen. Dieser folgen wir dann noch vier Etappen bis nach Wiesent. Trotz der Nähe zur Stadt Regensburg werden die allermeisten TeilnehmerInnen wieder viele kleine wunderschöne Orte entdecken und dazwischen in stille Natur eintauchen. Gutes Wetter vorausgesetzt, findet sich auch - natürlich nur beim privaten Probelauf! - auf fast jeder Etappe eine Möglichkeit zum Baden.

Den genauen Streckenverlauf kannst Du Dir hier ansehen.

Spendenzweck: Malteser Herzenswunsch-Krankenwagen

Träume und Wünsche bekommen eine ganz andere Dimension, wenn Menschen wissen, dass sie nicht mehr lange zu leben haben. Diese letzten Wünsche, die den Menschen oft alles bedeuten, wollen wir ihnen erfüllen. Dazu haben mehrere Gliederungen der Malteser den Herzenswunsch-Krankenwagen ins Leben gerufen. Dieser bringt Menschen, ausgestattet und fachlich besetzt wie jeder andere Krankenwagen, dorthin, wo sie alleine nicht mehr hinkommen. Die schwer kranken Menschen können Abschied nehmen, noch einmal genießen oder sich einfach noch einmal wie früher fühlen. Begleitet werden sie von den Maltestern, die als Rettungs- oder Notfallsanitäter oder Rettungsassistenten bei uns tätig sind. Für den Herzenswunsch-Krankenwagen sind sie ehrenamtlich unterwegs. Sie stellen ihre Freizeit zur Verfügung, um Menschen ihre letzten Herzenswünsche zu erfüllen.


Alle ausführlichen Informationen zum 10. Mittelbayerischen Landkreislauf kannst Du hier nachlesen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text © 2017 eT4® PAGES - Ein Produkt der hubermedia GmbH - Impressum