Neues

Schönstes Museum: Urkunde für das Luftmuseum in Amberg

Luftmuseum UrkundenuebergabeUrkundenübergabe zum "Schönsten Museum der Oberpfalz 2021" im Luftmuseum Amberg (v. li.: Johanna Foitzik, Geschäftsführerein Luftmuseum, Wilhelm Koch, Gründer Luftmuseum, Martin Preuß, 2. Bürgermeister Stadt Amberg, Franz Löffler, Bezirkstagspräsident und 1. Vorsitzender Oberpfalz Marketing, Manuel Köppl, Geschäftsführer Oberpfalz Marketing). Foto: Anja Wirth

Das Oberpfalz Marketing wollte es wissen: Welcheist das schönste Museum in der Oberpfalz? Zehn Museen, je eines pro Landkreis oder kreisfreier Stadtgingen ins Rennen. Die User:innen von oberpfalz.de haben bei einem OnlineVoting entschieden – und das Luftmuseum in Amberg zum schönsten Museum der Oberpfalz 2021 gewählt. Franz Löffler, Bezirkstagspräsident und 1. Vorsitzender deOberpfalz Marketingshat am Freitag als Auszeichnung eine Urkunde überreicht.

Mit über 1.500 Stimmen konnte das Luftmuseumaus Amberg das Rennen für sich entscheiden. Grund genug für Franz Löffler, dem „schönsten Museumder Oberpfalz 2021“ persönlich zu gratulieren. Im Gepäck: die Urkunde mit der Auszeichnung. „Das Amberger Luftmuseum ist weltweit einzigartig und ein großartiges Aushängeschild für die Oberpfalz. Dennoch möchte ich auch die vielen anderen, teils hochkarätigen Museen der Oberpfalz nicht vergessen. Jedes von ihnen ist einen Besuch wert. Von daher kann ich nur dazu ermuntern, die Vielfalt der Oberpfälzer Museumsszene zu erkunden“, so Löffler. Wilhelm Koch, Gründer und Direktor des Luftmuseums sieht in der Auszeichnung die Fortschreibung der Erfolgsgeschichte, die das Museum seit seiner Gründung vor 15 Jahren schreibt. „Auch wenn sich viele vorher nicht vorstellen könnten, was in einem Luftmuseum zu sehen ist – alle, die bei uns waren, kommen geläutert raus“, sagt Koch

Auszeichnung ein „großes Kompliment"

Grund zur Freude ist die Auszeichnung auch für Johanna Foitzik, Geschäftsführerin des Luftmuseums: „Dass wir nun auch ganz offiziell schönstes Museum der Oberpfalz sind, das freut mich ganz besonders. Gerade nach einer Zeit, in der wir so lange keine Direktkontakt zu unseren Besucher:innen, Unterstützer:innen und Mitgliedern haben konnten, ist diese Auszeichnung des Publikums ein so großes Kompliment und der Ansporn für uns, die Luft nicht ausgehen zu lassen. Deshalb bedanke ich mich auch nochmal bei allen, die für ihr Lieblingsmuseum bei oberpfalz.de gestimmt haben. Jetzt hat Amberg nicht nur den schönsten Biergarten, sondern auch das schönste Museum der Oberpfalz – Bierstadt und Luftkunstort gehören eben untrennbar zusammen“, ist Foitzik überzeugt.

Votings beliebt bei den User:innen

Für Manuel Köppl, den neuen Geschäftsführer des Oberpfalz Marketings, sind Online-Votings eine große Chance, die Oberpfalz in all ihren Facetten bekannter zu machen: „Wir haben noch eine Menge weiterer Ideen für Abstimmungen, seien es die schönsten Badeseen, Radwege oder auch Naturparks in der Region. Wir schaffen so nicht nur eine Möglichkeit für unsere Nutzer:innen, sich meinungsstark zu beteiligen, sondern geben auch den ausgewählten Teilnehmer:innen die Gelegenheit, sich einem großen, digitalen Publikum zu präsentieren“, sagt Köppl.

Über 4.000 Stimmen konnte das Oberpfalz Marketing insgesamt bei der Online-Abstimmung zum „schönsten Museum“ verzeichnen. Mit mehr als 1.500 Stimmen hat es das Luftmuseum auf den ersten Platz geschafft. Den zweiten Platz holte sich das Internationale Keramikmuseum Weiden, ebenfalls noch auf das Treppchen kam das Freilandmuseum Oberpfalz.

Diese zehn Museenhaben am Voting teilgenommen

  • Stadt Amberg: Luftmuseum
  • Landkreis Amberg-Sulzbach: Bergbau-und Industriemuseum Ostbayern
  • Landkreis Cham: Cordonhaus
  • Landkreis Neumarkt: Museum für historische Maybachfahrzeuge
  • Landkreis Neustadt a. d. Waldnaab: Vulkanerlebnis Parkstein
  • Landkreis Regensburg: Walhalla
  • Stadt Regensburg: Museum der Bayerischen Geschichte
  • Landkreis Schwandorf: Freilandmuseum Oberpfalz
  • Landkreis Tirschenreuth: Geschichtspark Bärnau-Tachov
  • Stadt Weiden: Internationales Keramikmuseum

Alles neu macht Anja – in unserem News-Bereich. Neben den neuesten Neuigkeiten tippt sie Pressemitteilungen, organisiert, telefoniert, recherchiert und kümmert sich um den Oberpfalz Kalender und unsere Fotoausstellung. Als Dreifach-Mama ist sie einfach ein absolutes Organisationstalent. Singen kann sie übrigens auch noch – am liebsten im Regensburger Schottenchor.