Feste und Veranstaltungen im Landkreis Neustadt an der Waldnaab

Besondere Feste und Traditionen machen eine Region einzigartig und unverwechselbar. Kein Wunder also, dass im Landkreis Neustadt an der Waldnaab der Dotsch als Kirchweih-Gericht gefeiert wird oder die Orte Floss und Wurz bei ihren alljährlichen Veranstaltungen Kopf stehen.

Wurzer O'Schnitt

Am ersten Wochenende im September geht in Wurz die Post ab! Immer dann, wenn die nächste Ausgabe des "Wurzer O'Schnitts" ruft - und das schon seit 1998. Drei Tage lang wird die O'Schnitt-Halle in Püchersreuth zum Veranstaltungsort für Jung und Alt. Selbstverständlich gehört das Spielen der Wurzer Hymne zum festen Repertoire der Musikacts. Doch nicht nur das: auch ein Angebot an deftigen Schmankerln, eine Oldtimer-Schau mit Dorfrundfahrt und die Prämierung der längsten Maipflanzen erwarten die Besucher beim Wurzer O'Schnitt.

Traditioneller Dotsch-Kirwa-Auftakt

In Neustadt an der Waldnaab ist man stolz auf den Dotsch (hochdeutsch: Kartoffelpuffer) und feiert das beliebte Kartoffelgericht deshalb traditionell zum Kirwa-Auftakt der Stadt. Kirwa-Dotsch und Kirwa-Kuchen, ein flacher Schmierkuchen mit Rosinen, werden den Gästen an den Tagen während der Kirchweih serviert. Los geht's alljährlich in der Zoiglstube "Zum Waldhauser", in der die Kirwa ausgegraben wird. Um 20 Uhr findet im "Weißen Rössl" dann der althergebrachte Volksmusikabend mit bester Unterhaltung und verschiedenen Musikgruppen statt. Am Sonntag öffnet der Kirchweihmarkt auf dem Stadtplatz seine Tore. Neben Textilien, Haushaltswaren und Schmuck, bieten die Imbissstände leckeren Dotsch, Fisch, Bratwürste und Co an.

Flosser Kirwa

Die Flosser Kirwa ist in der nördlichen Oberpfalz hinlänglich als Kult-Event bekannt. Vier Tage im August stehen ausgelassene Partynächte, Tracht, Schunkeln auf den Bierbänken und ein buntes Unterhaltungsprogramm mit Musik auf der Tagesordnung.

Neustädter Bürgerfest

Der Samstag vor dem dritten Sonntag im Juli ist für Neustadt jedes Jahr ein Grund zum Feiern. Beim traditionellen Bürgerfest füllt ein buntes Treiben den Stadtplatz in Neustadt. Ein kleiner Festzug mit anschließendem Bieranstich durch den 1. Bürgermeister Rupert Troppmann eröffnet um 15 Uhr das Bürgerfest. Ab dann erwarten die Besucher unter anderem zahlreiche Oberpfälzer Schmankerl, wie den dort geliebten Dotsch oder gebratene Makrelen. Verschiedene Bands sorgen während dem gesamten Fest auf zwei Bühnen für die ausgelassene Stimmung. Auch an die Kleinen hat Neustadt mit zahlreichen Spielangeboten gedacht. 

Burgfestspiele Leuchtenberg

Die malerische Kulisse der Burgruine in Leuchtenberg verwandelt sich jährlich zum Haupt-Schauplatz für die spektakulären Burgfestspiele im Landkreis Neustadt. Ein weiterer Spielort ist die Freilichtbühne im Renaissanceschloss Friedrichsburg in Vohenstrauße mit Platz für 138 Zuschauer. Seit mehr als 30 Jahren sorgen Volksstücke und Klassiker, Musicals und Kindertheater, aber auch Komödien und Lesungen für ein Feuerwerk an guter Unterhaltung. Die acht Inszenierungen mit rund 100 Vorstellung locken jährlich knapp 30.000 Zuschauern auf die Burgruine. Damit zählen die Burgfestspiele in Leuchtenberg zu den größten Theaterfestspielen Bayerns. Veranstaltet vom Landestheater Oberpfalz sorgt das abwechslungsreiche Programm von Mai bis Juli für Spaß und Spannung für Groß und Klein.

NEW-Radltour

Auf den Drahtesel steigen und mit Familie oder Freunden einen abwechslungsreichen Radl-Sonntag erlben. Das kannst Du bei der NEW-Radltour im Juni - ein echtes Aktiverlebnis für Genuss-Radler oder "Familien-Flotten" im Landkreis Neustadt an der Waldnaab. Egal ob Groß oder Klein - die Route ist so gewählt, dass sie von Hobby-Radlern und Kindern bewältig werden kann. Der Kreisjugendring Neustadt an der Waldnaab sorgt an der Mittagsstation für die spielerische Unterhaltung der jungen Radler. Informiere Dich hier über den aktuellen Termin, den Verlauf und die Kosten für die Tour und melde Dich am Besten gleich für Dein sportliches Highlight im Sommer an. 

Sommer Serenaden

Sommer - Sonne - Serenaden, drei Begriffe, die in den Sommer in Neustadt beschreiben. Die Serenaden-Saison von Juli bis September sorgt für musikalische Sommermonate in der Freizeit- und Erholungsanlage. Von Soul bis Rock bis hin zur klassischen Volksmusik ist hier für jeden Musikgeschmack das passende dabei. In einem stimmungsvollen Ambiente kannst Du unterhaltsame Sommerabende verbringen. 

Deutsch-Amerikanisches Volksfest in Grafenwöhr

An drei Tagen im August verwandelt sich Grafenwöhr in ein Stück Amerika. Beim Deutsch-Amerikanischen Volksfest am Truppenübungsplatz der US-Armee Garnison Bavaria ist für den besonderen Flair gesorgt. Mit typischen amerikanischen Essen, einer Militärfahrzeug-Ausstellung, Rodeo-Reiten und Fahrgeschäften nimmt dich das Volksfest mit auf eine Reise in die Lebenswelt der USA. Auch für musikalische Unterhaltung ist mit wechselnden Bands bestes gesorgt. 

Panoramatour Oberpfälzer Wald

Die Panoramatour durch den Oberpfälzer Wald hat sich bei Radsport-Begeisterten zum festen Bestandteil ihres Terminkalenders etabliert. Bereits zum 21. Mal lockt die Tour, die Ende Juni stattfindet, hunderte Teilnehmer in die fulminante Radregion. Auf sieben Streckenvarianten aller Schwierigkeitsgrade führt die Tour ab Windischeschenbach quer durch die einmalige Natur- und Kulturlandschaft des Oberpfälzer Waldes. Dabei ist für jeden die passende Herausforderung dabei. Egal ob auf der 220km langen Marathon Strecke oder bei einer gemütlichen Tour über 19km mit der Familie - hier entscheidet jeder selbst, welche Strecke er bewältigen kann und möchte. Entlang der gesamten Strecke können die Teilnehmer bei den insgesamt fünf Verpflegungsstationen, die vom Veranstalter Concordia Windischeschenbach e.V. bereitgestellt werden, eine kurze Verschnaufpause einlegen und neue Kräfte sammeln. 

Gartenmarkt im Kurpark Gruberbach in Moosbach

Egal ob Hobbygärtner oder Naturfreund: Beim Gartenmark im Kurpark Gruberbach können sich Garteninteressierte Mitte Mai zahlreiche Anregungen für ihr persönliches Gartenvergnügen holen. Die tausenden Besucher von nah und fern erwartet eine Vielfalt von Pflanzen, Gartenaccessoires, Gestaltungsideen und vieles mehr. Auch an das kulinarische Vergnügen und die kleinen Marktbesucher ist gedacht. 

Feste feiern in der Oberpfalz - eine Gebrauchsanweisung

Der Oberpfälzer feiert gerne - und er feiert viel: auf Kirwa, Bergfest oder Dult. Neben Bier und kulinarischen Schmankerln sind diese Feste vor allem eines: reich an Tradition - und Spaß. Aber auch hier gibt es selbstverständlich wieder einiges zu beachten! Eine Gebrauchsanweisung für standesgemäßes Feiern in der Oberpfalz.

Mehr Videos aus der Reihe "Oberpfalz für Einsteiger" findest Du hier!