Neues

Sechs Oberpfälzer Mittelständler unter den TOP 100

Blick auf den MariahilfbergDie Top 100-Trophäe erhalten die innovativsten Mittelständler deutschlandweit. Foto: boris_nasdalack

Sechs mittelständische Unternehmen aus der Oberpfalz haben es 2022 geschafft: Sie dürfen das TOP-100-Siegel tragen und beweisen damit, dass sie zu den innovativsten Unternehmen in Deutschland gehören. Bei einer Preisverleihung ehrte Wissenschaftsjournalist und Mentor Ranga Yogeshwar die Gewinner:innen des Innovationswettbewerbs.

Dass die Oberpfalz eine Region mit vielen innovativen Menschen und Firmen ist, zeigen die überdurchnittlichen Patentanmeldungen pro Jahr. Und sechs Oberpfälzer Mittelständler waren im Jahr 2022 beim Innovationswettbewerb TOP 100 erfolgreich. Die Innovationskraft der Bewerber wird anhand von mehr als 100 Leistungsindikatoren in fünf Kategorien geprüft. Überzeugt haben diese sechs Unternehmen aus der Oberpfalz:

 

  • PSZ Elektronik GmbH aus Vohenstrauß
  • B-Horizon GmbH aus Sinzing
  • BHS Corrugated aus Weiherhammer
  • J. Pröbster GmbH auas Neumarkt
  • ASM Amicra Microtechnologie GmbH aus Regensburg
  • TGAX GmbH aus Birgland

Über TOP 100

Seit 1993 vergibt compamedia das TOP 100-Siegel für besondere Innovationskraft und überdurchschnittliche Innovationserfolge an mittelständische Unternehmen. Die wissenschaftliche Leitung liegt seit 2002 in den Händen von Prof. Dr. Nikolaus Franke. Franke ist Gründer und Vorstand des Instituts für Entrepreneurship und Innovation der Wirtschaftsuniversität Wien. Mit 25 Forschungspreisen und ü ber 200 Veröffentlichungen gehört er international zu den fü hrenden Innovationsforschern. Mentor von TOP 100 ist der Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar. Projektpartner sind die Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung und der Mittelstandsverband BVMW. Die Magazine manager magazin und impulse begleiten den Unternehmensvergleich als Medienpartner.

Alles neu macht Anja – in unserem News-Bereich. Neben den neuesten Neuigkeiten tippt sie Pressemitteilungen, organisiert, telefoniert, recherchiert und kümmert sich um den Oberpfalz Kalender und unsere Fotoausstellung. Als Dreifach-Mama ist sie einfach ein absolutes Organisationstalent. Singen kann sie übrigens auch noch – am liebsten im Regensburger Schottenchor.