"Zuhause im Glück": DEHN hilft Fernsehteam bei Renovierungsarbeiten

Bereits zum dritten Mal unterstützt das DEHN+SÖHNE Team die Renovierungsarbeiten einer RTL-2-Produktion . Das Familienunternehmen sorgt beim Umbau eines Drei-Generationen-Hauses in Nordrhein-Westfalen für die notwendige Sicherheit mit Geräten zum Überspannungsschutz.

Bereits zum dritten Mal sorgt das Team von DEHN+SÖHNE für den Überspannungsschutz bei Umbauarbeiten im Rahmen der RTL II-Sendung "Zuhause im Glück". Foto: Petra Raab Dehn

Das DEHN+SÖHNE-Team sorgt für ein sicheres "Zuhause im Glück". Das Unternehmen mit Sitz in Neumarkt unterstützt bereits zum dritten Mal die beliebte RTL-II-Dokusoap, bei der ein Handwerkerteam das Eigenheim in Not geratener Familien wieder auf Vordermann bringt. Dafür stellte DEHN nicht nur die notwendigen Geräte für den Überspannungsschutz bereit. Mitarbeiter des Unternehmens waren zwei Tage bei den Dreharbeiten dabei und halfen auch beim Einbau der Geräte - diesmal bei der Renovierung eines Drei-Generationen-Hauses in Düsseldorf in Nordrhein-Westfalen.

So unterstützt DEHN die vierköpfige Familie, die den dringend notwendigen Umbau ihres Hauses nicht aus eigener Kraft stemmen konnte, bie einem Einzug in ein neues Leben. 2016 verlor die Mutter den Kampf gegen den Brustkrebs, wodurch das Familienleben zum Erliegen kam. Am 12. März kannst Du den Umbau um 20.15 Uhr auf RTL II  verfolgen.

Aktuelle Nachrichten aus Neumarkt bekommst Du jetzt auch über WhatsApp und Co. Melde Dich gleich hier für unseren Messengerdienst an>