WIRTON stellt jeweils den Landesmeister bei den Elektronikern und Mechatronikern

Erstmalig kann sich WIRTON über zwei Bayernsieger in einem Jahr freuen. Gleich zwei Auszubildende des Unternehmens aus Parkstein gehören zu den besten Nachwuchshandwerker/innen.

WIRTON stellt jeweils den Landesmeister bei den Elektronikern und Mechatronikern. Foto: Frank Wunderatsch

Bei der Bayrischen Abschlussfeier des Leitungswettbewerbs des Deutschen Handwerks 2018 in Bamberg glänzten die Absolventen von WIRTON auf ganzer Linie. Das Unternehmen stellt jeweils den Landesmeister bei den Elektronikern und Mechatronikern.

Anja Pichler holte sich dabei die Siegerurkunde bei den Elektronikern (Fachrichtung Automatisierungstechnik).Das ist für sie zugleich das Ticket zur Deutschen Meisterschaft im Elektrohandwerk. Stefan Kick ist der beste Mechatroniker seines Jahrgangs. Grundlage für die Auszeichnungen waren die Leistungen der Auszubildenden in den Abschlussprüfungen ihres jeweiligen Berufes. 

Wenn Du noch mehr über die Preisverleihung erfahren möchtest, dann lies hier weiter.