Vatertag: Zoiglwanderung auf dem Goldsteig

Durch die wunderbare Natur des Oberpfälzer Waldes wandern - und sich ein frisch gezapftes Zoigl gönnen: der perfekte Vatertagsausflug steht ganz im Zeichen des (Zoigl)sterns.

Am Vatertag kannst Du eine Wanderung im Oberpfälzer Wald mit hochkarätigem Biergenuss verbinden. Foto: Stefan Gruber

Noch keine Idee, was Du am Vatertag unternehmen möchtest? Wie wäre es dann mit einer Wanderung durch den Oberpfälzer Wald - ganz im Zeichen des Bieres, versteht sich. Bei einer Zoigl-Wanderung verbinden sich Naturgenuss, Wanderlust und die kultige Bierspezialität Zoigl zu einem bis zu dreitägigen Wandererlebnis. Der Weg führt am Qualitätsweg Goldsteig, durch die Tirschenreuther Teichpfanne und das Naturschutzgebiet Waldnaabtal.

Urgemütliche Zoiglstuben mit dem typischen Zoigl-Stern, einige der schönsten Geotope in Bayern, die Burg Falkenberg oder das Geo-Zentrum an der KTB (Kontinentale Tiefenbohrung) in Windischeschenbach zählen zu den Höhepunkten der 62 Kilometer langen Tour, die in Wiesau startet und in Weiden i.d.OPf. endet. Selbstverständlich kannst Du aber auch nur einzelne Etappen erwandern und Dir zur Belohnung ein frisches Zoigl gönnen. Der perfekte Ausflug für den Vatertag!

Informationen und Buchung unter www.oberpfaelzerwald.de/zoiglwanderung.

Mehr zum Thema Wandern in der Oberpfalz findest Du hier!