Uni Regensburg: Kinder entdecken die Welt der Wissenschaft

An der Universität Regensburg startet am 5. Juni 2018 die Veranstaltungsreihe „Universität für Kinder“. Bis zu den Sommerferien können acht- bis 13-Jährige in die Welt der Wissenschaft eintauchen.

Die „Universität für Kinder“ nimmt jedes Jahr 8- bis 13-Jährige mit auf eine Reise in die Welt der Wissenschaft. Foto: Universität Regensburg/Lena Schabus

Bald ist Vorlesungsbeginn für die jungen Besucherinnen und Besucher der „Universität für Kinder“ in Regensburg: Am 5. Juni 2018 startet die Veranstaltungsreihe. An der Kinderuniversität gibt es jedes Jahr nach den Pfingstferien bis zum Schuljahresende kindgerechte Vorlesungen aus der Welt der Wissenschaft für Schülerinnen und Schüler von acht bis 13 Jahren. Jeden Dienstag präsentieren Professorinnen und Professoren der Universität und der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg im Audimax ihren Forschungsschwerpunkt kompakt, kurzweilig und kindgerecht.

Vorlesungen für Technikfans und Bücherwürmer

Den Anfang macht Prof. Dr. Anita Schilcher, Lehrstuhl für Didaktik der deutschen Sprache und Literatur der Universität Regensburg. Von 17.00 bis 17.45 Uhr beantwortet sie die Frage „Wer gewinnt den Jugendliteraturpreis?“ Der Deutsche Jugendliteraturpreis wird in den vier Sparten Bilderbuch, Kinderbuch, Jugendbuch und Sachbuch vergeben. Auf der Buchmesse in Leipzig werden im März die besten sechs Titel des Jahres pro Sparte nominiert, auf der Buchmesse in Frankfurt werden dann im Oktober die Sieger bekanntgegeben. Frau Prof. Dr. Anita Schilcher ist seit drei Jahren Mitglied der neunköpfigen Kritikerjury, die den Preis vergibt. In ihrer Vorlesung wird sie die diesjährigen nominierten Bücher vorstellen und erklären, wie die Jury die besten Titel auswählt. Die Kinder können dabei in die Rolle der Kritiker schlüpfen und für ihr Lieblingsbuch abstimmen.

Vor der ersten Veranstaltung erhalten alle Besucher ihren eigenen Studierenden-Ausweis. Wer zu jeder Vorlesung kommt und sich den Besuch auf seinem Ausweis bestätigen lässt, bekommt bis Ende des Jahres einen Vorlesungsband zugeschickt, in dem alle Vorträge noch einmal nachgelesen werden können. Die kostenlosen Broschüren ermöglicht die langjährige Partnerschaft mit dem Halbleiterentwickler Infineon Technologies, der die „Universität für Kinder“ unterstützt. Der Vorlesungsband zur Universität für Kinder 2017 ist bei Bücher Pustet an der Universität zum Preis von sechs Euro erhältlich.

Weitere Vorlesungen:

12. Juni 2018, 17.00 - 17.45 Uhr: „Warum essen wir, was wir essen?“

Prof. Dr. Gunther Hirschfelder, Professur für Vergleichende Kulturwissenschaft, Universität Regensburg

 

19. Juni 2018, 17.00 - 17.45 Uhr: „Wie funktioniert unser Herz?“

Prof. Dr. Lars Maier, Lehrstuhl für Innere Medizin II, Universität Regensburg

 

26. Juni 2018, 17.00 - 17.45 Uhr: „Der Blick in den Spiegel. Selbstporträts von Künstlerinnen und Künstlern“

Prof. Dr. Birgit Eiglsperger, Lehrstuhl für Kunsterziehung, Universität Regensburg

 

3. Juli 2018, 17.00 - 17.45 Uhr: „Wann kommt das Laserschwert? Was kann Licht – und was kann es nicht?“

Prof. Dr. Heiko Unhold, Fakultät Elektro- und Informationstechnik, OTH Regensburg

 

10. Juli 2018, 14.00 - 14.45 Uhr: „Warum Nelson Mandela einer der wichtigsten Politiker der vergangenen hundert Jahre ist“

Prof. Dr. Stephan Bierling, Institut für Politikwissenschaft, Universität Regensburg

 

Weitere Informationen gibt es unter: www.ur.de/universitaet-kinder