UKR zählt zu den besten Krankenhäusern

Das UKR ist laut FOCUS-Klinikliste das beste Krankenhaus in Ostbayern. Foto: © UKR

Das Universitätsklinikum Regensburg (UKR) ist laut einer Studie des Magazins FOCUS-Gesundheit das beste Krankenhaus im Raum Niederbayern und Oberpfalz. Im deutschlandweiten Vergleich von 1.100 Krankenhäusern hat das UKR es auf Platz 40 und bayernweit auf Platz acht geschafft.

Im Vergleich gehören die Gefäßchirurgie und die Darmkrebstherapie des UKR zu den Besten ihres Faches. Die Klinik und Poliklinik werden ebenfalls bei der Strahlentherapie und Behandlung von Hirntumoren empfohlen. Außerdem wurde die Herz-, Thorax- und herznahe Gefäßchirugie als besonders gut gewertet. Untersucht wurden dabei Kriterien wie Fallzahlen, Forschungsaktivitäten, Qualifikation der Fachkräfte und Hygienestandards sowie die Empfehlungen von anderen Ärzten und Patienten.

„Dass es das UKR erneut in das Ranking der besten Kliniken Deutschlands geschafft hat, zeigt, dass es nicht nur unser täglicher Anspruch ist, Spitzenmedizin für Ostbayern zu leisten, sondern dass wir diese auch aktiv leben“, sagt Prof. Dr. Oliver Kölbl, ärztlicher Direktor des UKR. Jährlich behandeln die über 4.400 Mitarbeiter des UKR rund 35.000 Patienten stationär und 142.000 ambulant.