Überraschend anders, dieser Bayerische Jura

Karibisch, lässig, weltmeisterlich: Die Region zwischen Neumarkt, Kelheim und Regensburg kann sich sehen lassen. Ein besonderes Highlight: der Monte Kaolino.

Im Landkreis Amberg-Sulzbach kannst Du auch im Sommer Skifahren: auf dem Monte Kaolino bei Hirschau Foto: Freizeitpark Monte Kaolino

Leuchtend blaue Quelltöpfe und weiße Jurafelsen, duftender Thymian und exotische Orchideen. Dazu feinster Sand und ein Dünenbad. Karibisch und mediterran lässig präsentiert sich der Bayerischer Jura, die Urlaubsregion zwischen Neumarkt i.d.OPf., Kelheim und Regensburg. Bei Radfahrern und Wanderern gleichermaßen beliebt, bietet sie Aktivurlaubern auch etwas ungewöhnlichere Sportarten wie Sandski fahren und Sandboarding.

Hinauf auf den 150 Meter hohen Monte Kaolino in Hirschau bringt Dich ein Lift, hinunter vom Weißen Berg führt eine 200 Meter lange Abfahrt aus feinstem Quarzsand. Eine einzigartige Location, an der jährlich die internationalen Sandboard Meisterschaften ausgetragen werden.

Kostenlose Karten und das Freizeitmagazin Bayerischer Jura informieren über die Themen- und Landschaftsvielfalt. Sie sind erhältlich unter www.bayerischerjura.de.

 

Noch mehr Freizeitmöglichkeiten im Amberg-Sulzbacher Land findest Du hier!