Regensburger Weihnachtssingen: Mitsingen ausdrücklich erwünscht!

Ein riesiger Chor aus Laien, Profisängern und Profisportlern soll am 22. Dezember die Armin Wolf Arena in Regensburg erklingen lassen. Vorbild ist das traditionelle Weihnachtssingen des FC Union Berlin. Gänsehautmomente sind hier garantiert!

Die Proben für das erste Regensburger Weihnachtssingen laufen bereits auf Hochtouren: Die Domspatzen üben gemeinsam mit der Big Band Convention Ostbayern, den Eisbären Regensburg, den Buchbinder Legionären Regensburg und dem Armin Wolf Laufteam stimmungsvolle Weihnachtslieder ein. Foto: Thomas Harmsen

"Oh, du fröhliche", "Alle Jahr wieder", "Ihr Kinderlein kommet" und viele weitere Weihnachtsmelodien werden kurz vor Heiligabend in der Armin Wolf Arena erklingen. Dort, wo normalerweise die Buchbinder Legionäre Baseball spielen, findet am 22. Dezember nämlich das erste Regensburger Weihnachtssingen statt. "Gemeinsam singen für den guten Zweck", das ist das Motto dieses Abends. Vorbild für die Aktion ist das Weihnachtssingen des FC Union Berlin. Dessen Fans bilden schon seit vielen Jahren kurz vor dem Fest in heimeliger Stadionatmosphäre einen riesigen Chor. Gänsehautmomente sind hier garantiert! 

Profisänger und Profisportler singen mit

In Regensburg bekommen die Hobbysänger natürlich professionelle Unterstützung: Die beiden Nachwuchschöre der Domspatzen und die Big Band Convention Ostbayern werden auf dem Baseballspielfeld "den Ton angeben". Die Eisbären Regensburg und die Buchbinder Legionäre, sowie das Armin Wolf Laufteam sind ebenfalls unter den Zuschauern. 

Die Einnahmen aus den Spenden und der Überschuss aus dem Verkauf von Essen und Getränken gehen an das Haus Mutter und Kind, eine Einrichtung der Katholischen Jugendfürsorge Regensburg. Dort werden junge Mütter mit ihren Kindern versorgt, die körperlicher oder psychischer Gewalt ausgesetzt waren, nicht mehr in ihrem bisherigen Umfeld leben können und sich trotz der schwierigen Umstände für ihr Kind entschieden haben. Kleine Eishockey- und Baseballspieler werden mit Spendenboxen bereitstehen, um Spenden entgegenzunehmen.

 

Beginn der Veranstaltung ist um 18:30 Uhr, Einlass ist um 17 Uhr. Der Eintritt ist frei. Allerdings ist vorher eine kostenlose Registrierung nötig. 

Weiter Infos findest Du hier: www.regensburger-weihnachtssingen.de

 

 

Aktuelle Nachrichten aus Regensburg bekommst Du jetzt auch über WhatsApp. Gleich hier anmelden: www.oberpfalz.de/messenger!