Radwege im Regensburger Land - Du kannst mitbestimmen!

Im Regensburger Land sollen alte Radwege verbessert werden und neue entstehen. Der Landkreis setzt auf Bürgerbeteiligung und Expertenanalyse.

Im Landkreis Regensburg sollen viele neue Radwege entstehen.

Mit dem Fahrrad in die Arbeit, zur Uni oder einfach raus in die Natur – damit das im Landkreis Regensburg noch besser funktioniert, plant der Landkreis den Ausbau seiner Radwege. Bereits im kommenden Jahr werden Spezialisten alle Routen in der Region ganz genau unter die Lupe nehmen. Dabei soll das erste Mal überhaupt eine Karte entstehen, in der wirklich alle Radwege im Landkreis Regensburg eingezeichnet sind.

Genau dabei setzt das Regensburger Land auf die Unterstützung seiner radelnden Bürger: Ab Ende Mai können die Bewohner des Landkreises ihre Wünsche und Verbesserungsvorschläge in einer Online-Karte eintragen. Aus diesen sowie der Analyse der Spezialisten wird der Landkreis ein Konzept für ein Radwegenetz erstellen. Besonders für die Zukunft könnte dieses Projekt noch sehr wichtig werden: „Der Landkreis Regensburg packt dieses Thema aktiv an, weil der Radmobilität eine zentrale Rolle in der Verkehrswende zukommt“, sagt Landrätin Tanja Schweiger.  

Die schönsten Radwege in der Oberpfalz findest Du hier.

Aktuelle Nachrichten aus dem Landkreis Regensburg bekommst Du jetzt auch über WhatsApp und Co. Melde Dich gleich hier für unseren Messengerdienst an>