Nominierung für Deutschen Tourismuspreis: TVO unter Top 5

Der Tourismusverband Ostbayern e. V. (TVO) ist mit seinem Onlinebuchungssystem für den Deutschen Tourismuspreis nominiert worden. Aus über 60 Bewerbern hat es der TVO unter die letzten fünf geschafft. Der Gewinner wird am 23. November 2017 bestimmt. Die Auszeichnung prämiert zukunftsweisende Tourismusprojekte in ganz Deutschland für ihre Qualität, Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit.

Ländlich, familiär - typisch Bayerischer Wald. Foto: Andreas Meyer

TVO bildet die Schnittstelle zwischen Vermietern und der Tourismusindustrie. Das Besondere am Onlinebuchungssystem ist das Channelmanagement: TVO bündelt Vermietungsangebote an einer Stelle und verteilt diese an verschiedene Buchungsplattformen wie beispielsweise booking.com, airbnb, bestfewo und natürlich die Homepages der Orte und Regionen. „Die Nominierung ist schon eine der größten Auszeichnungen, die man im deutschen Tourismus erhalten kann, denn der Deutsche Tourismuspreis ist richtungsweisend für die ganze Branche“ sagt TVO-Vorstand Dr. Michael Braun.

Bis zum 13. November kann online für den Publikumspreis abgestimmt werden.