NACHT.SCHAFFT.WISSEN. in Regensburg - Anmeldung ab sofort möglich

Sie sind heiß begehrt - die Plätze bei den Regensburger Unternehmen und Forschungseinrichtungen, die eine Nacht im Jahr ihre Türen für Besucher öffnen. Melde Dich also bald an. Hier verraten wir Dir mehr.

Bei NACHT.SCHAFFT.WISSEN. können Regensburgerinnen und Regensburger einen Blick hinter die Kulissen verschiedener Unternehmen und Forschungseinrichtungen werfen. Foto: Stadtmarketing Regensburg

Wie fühlt sich die Fahrt in einem E-Auto an? Wie kommt die Salbe in die Tube? Wo kommen Roboter und Virtual Reality zum Einsatz? NACHT.SCHAFFT.WISSEN. zeigt Technologie und Forschung made in Regensburg. Am 12. April kannst Du eine Nacht lang an 16 Standorten hinter die Kulissen blicken. Und da viele Veranstaltungen schnell ausgebucht sind, solltest Du Dich am besten so schnell wie möglich anmelden.

Über 200 verschiedene Programmpunkte zeigen, was die Hauptstadt der Oberpfalz an technischen Innovationen zu bieten hat. Von 18 bis 24 Uhr gibt es die Welt der Wissenschaft bei Führungen, Experimenten, Ausstellungen, Vorträgen oder Shows zu entdecken. Bei BMW und Continental können sich Interessenten zum Beispiel für Testfahrten anmelden und bei Infineon in einen Reinraum blicken. Bei der medbo dreht sich alles um die Faszination des Gehirns und das Uniklinikum Regensburg gibt Einblicke in die neuesten Fortschritte der Medizin.

Schon seit Jahren belegt Regensburg bei Städte-Rankings Spitzenplätze. Wirtschaft und Wissenschaft sind auf der Überholspur. Doch selbst viele Regensburgerinnen und Regensburger wüssten oft nicht, welche spannenden Arbeitgeber in der Stadt zu finden sind. Darum gebe es NACHT.SCHAFFT.WISSEN., erklärt Stadtmarketing-Geschäftsführer Michael Quast, der die Veranstaltung organisiert: "Die Veranstaltung bietet die Möglichkeit, Regensburg einmal aus einer anderen Perspektive zu betrachten und besser kennenzulernen. Die teilnehmenden Firmen und Bildungseinrichtungen beweisen, welche großartigen Entwicklungen hier am Standort Regensburg geschaffen werden."

Der Eintritt zu NACHT.SCHAFFT.WISSEN. ist wie immer frei. Für einige Veranstaltungen musst Du Dich aus organisatorischen Gründen aber vorher anmelden. Das kannst Du ab sofort unter www.nacht-schafft-wissen.de