Heimkommen leicht gemacht: Der Neumarkter Nachtbus fährt wieder!

Auf dem Land ist es oft schwer, am Wochenende abends nach Hause zu kommen. Im Landkreis Neumarkt gibt es deswegen einen Nachtbus.

Der Nachtbus Neumarkt fährt wieder.

Besonders junge Leute kennen das Problem: Man will am Wochenende feiern gehen. Doch wie kommt man in der Nacht wieder nach Hause? Nicht jeder hat ein Auto oder will beim Feiern komplett auf Alkohol verzichten. Vor allem auf dem Land fahren zu später Stunde aber nur selten Busse. Damit alle gut und sicher heimkommen gibt es im Landkreis Neumarkt dafür den Nachtbus.

Seit 1999 fährt der Nachtbus immer ab Anfang November bis Ende März. Auch in diesem Jahr startet der Nachtbus wieder und zwar ab dem 02. November. Jeden Freitag und Samstag fährt der Bus auf insgesamt sechs verschiedenen Linien. Die erste Fahrt beginnt dabei jeweils um 00:45 Uhr. Zu besonderen Anlässen, wie den Volksfesten in Neumarkt, werden ebenfalls Busse im Einsatz sein. Da die Bahnhöfe Neumarkt, Parsberg und Postbauer-Heng angefahren werden, kommt man auch leicht aus Regensburg oder Nürnberg heim.

Der Nachtbus fährt an den Wochenenden bis zum 30. März 2019. Das Ticket kostet unverändert 2,50 Euro und gilt für Hin- und Rückfahrt.

Wenn Du wissen willst, welche Strecken der Nachtbus fährt, dann klicke hier.