Furth im Wald hat ein neues Ritterpaar

Für Steffi Decker und Manuel Jarosch geht in diesem Jahr ein Kindheitstraum in Erfüllung: sie schlüpfen im Sommer in die Hauptrollen beim legendären Drachenstich.

Steffi Decker und Manuel Jarosch sind das neue Ritterpaar des Further Drachenstichs. Foto: Andreas Mühlbaue

Jedes Jahr lockt der „Further Drachenstich“, das älteste Volksschauspiel Deutschlands, im August Tausende Besucher*innen nach Furth im Wald. In zwölf Festspielaufführungen im Herzen der Stadt beginnt eine Zeitreise ins Mittelalter, die vom Leid der Menschen während der Zeit der Hussitenkriege berichtet. Der Further Drache „Tradinno“ ist natürlich der Star der Aufführungen und der größte vierbeinige Schreitroboter der Welt. Jetzt steht aber auch fest, wer die anderen beiden Hauptrollen übernimmt: Steffi Decker und Manuel Jarosch sind das Ritterpaar 2020. Für die 27-jährige Lehrerin und den 24-jährigen freiwilligen Feuerwehrmann erfüllt sich damit ein Kindheitstraum.

Beim festlichen Drachenball wurden der Ritter und die "Ritterin" der gespannten Öffentlichkeit präsentiert. Beide jungen Further freuen sich auf die anspruchsvollen Rollen. Steffi Decker tritt mit ihrer Rolle als "Ritterin" in eine lange Familientradition. Bereits ihre Mutter Cornelia verkörperte 1981 und ihre Tante Christine im Jahr 1985 die Ritterin. Manuel arbeitete seit 2011 hinter den Kulissen des Volksschauspiels: Zunächst als „Kulissenschieber“ und „Toröffner“ tätig, war er schließlich mit seinen Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Furth im Wald für die Sicherheit sowie den Brandschutz während den Festspielen zuständig.

Volles Programm beim Drachenstich

Die Zuschauer*innen erwartet vom 31. Juli bis zum 16. August in der Arena am Further Stadtplatz eine aufwändige Inszenierung voller Dramatik und Mystik und packenden Bildern aus dem prallen, überschäumenden Leben des Mittelalters. Die Festtage rund um das Volksschauspiel werden von einem großen historischen Festzug am Sonntag, 9. August, einem historischen Kinderfest mit Kinderdrachenstich und -festzug (15./16. August), dem „Cave Gladium“, einem mittelalterlichem Lagerleben mit Markt (14. bis 16. August) sowie einem bayerischen Volksfest mit Vergnügungspark (8. bis 17. August) begleitet.

 

Informationen und Karten gibt es unter www.drachenstich.de

 

Mehr über den Drachenstich und die vielen anderen Festspiele der Oberpfalz findest Du auch hier bei uns!