F.EE wächst auf 1.000 Mitarbeiter

Der größte Arbeitgeber in Neunburg vorm Wald begrüßt den 1.000 Mitarbeiter. Das Unternehmen für Automatisierungstechnik hat die Zahl der Beschäftigten in nur sechs Jahren nahezu verdoppelt.

Die Firma F.EE in Neunburg v. Wald beschäftigt jetzt 1000 Mitarbeiter. Foto: F.EE Industrieautomation GmbH u. Co KG

Zwei Meilensteine in Neunburg vorm Wald: Zum 1000-jährigen Stadtjubiläum zählt F.EE, der größte Arbeitgeber vor Ort, 1.000 Mitarbeiter im Unternehmen. "Ein schöner Zufall", findet Gründer und Inhaber Hans Fleischmann, der vor 35 Jahren im Bereich der Automatisierungstechnik zu arbeiten begann und 1990 gemeinsam mit Ehefrau und Bruder die F.EE GmbH ins Leben rief.

2011 wuchs das Unternehmen für Elektrotechnik auf 500 Mitarbeiter - heute sind in dem international agierenden Unternehmen doppelt so viele Menschen tätig. Um das Wachstum auch in Zukunft zu steigern, legt F.EE großen Wert auf die Qualität der Ausbildung und will in Zukunft noch weitere Ausbildungsplätze schaffen.

Das diese angenommen werden, zeigen Auszeichnungen wie "Bester Ausbildungsbetrieb im Berufsfeld Elektrotechniker - Automatisierungstechnik" für die nördliche Oberpfalz sowie die Top-Platzierungen in bundesweiten Vergleichen. Bei einer Umfrage unter den 5.000 größten Unternehmen landete F.EE auf Platz 6 der "besten Ausbildungsbetriebe".

Das Oberpfälzer Unternehmen bietet weltweit individuelle Lösungen, Produkte und Dienstleistungen im Bereich Fertigung- und Automatisierungstechnik an. Intelligente Fertigungsstraßen für die Automobilbranche, Maschinenbau- und Softwareprodukte für Produktionsprozesse oder die Ausrüstung von Photovoltaik-Anlagen und Wasserkraftwerken zählen zu den Aufgabenfeldern von F.EE.