Ein Wochenende im XXL-Format: Entenrennen, Bierfest und Krüglmarkt in Amberg

Die Enten sind los – und zwar am Sonntag, 28. April, beim Entenrennen in Amberg. Dieses Großevent ist allerdings nur der krönende Abschluss für das heute startende Mega-Wochenendes in der Vilsstadt. Neben dem Entenrennen locken Bierfest, Krüglmarkt, verkaufsoffener Sonntag sowie das Kinder- und Familienfest tausende Menschen nach Amberg.

Foto: Franziska von Schiessl /rt69

Am kommenden Wochenende bietet Amberg für jeden Geschmack ein tolles Erlebnis. Das Bierfest, der Krüglmarkt und ein verkaufsoffener Sonntag locken tausende Menschen in die Straßen der Vilsstadt. Den krönenden Abschluss bildet das jährlichen Entenrennen für einen guten Zweck.

Der Amberger Service-Club Round Table 69 veranstaltet am Sonntag, 28. April, wieder das bekannte Entenrennen entlang der Vils. Rund 3000 bunt bemalte Plastik-Enten und etwa 2000 Küken gehen hier für einen guten Zweck an den Start. Für einen kleinen Geldbetrag, der komplett in wohltätige Organsationen fließt, kannst Du die Patenschaft für eine Ente übernehmen und hast so auch noch die Chance auf tolle Gewinne. Die Enten, die nach Lust und Laune bemalt werden können, gibt es im Amberger Einzelhandel zu kaufen oder bis 14 Uhr am Sonntag auf der Krambrücke. Der Startschuss für das Rennen entlang der Vils in Richtung Stadtbrille fällt um 14:30 Uhr. Die Paten der Gewinner-Enten dürfen um 16 Uhr ihre Preise bei der Siegerehrung in Empfang nehmen.

Die Sauberkeit der Vils ist den den Veranstaltern laut eigener Aussage sehr wichtig: Enten, die sich an Wasserpflanzen oder Steinen im Flus verfangen, würden befreit und aus dem Wasser geholt werden: "Wir stehen mit zusätzliche einem Boot in der Vils ", so Andreas Wismet von Round Table.

Hier siehst Du, was dich beim Entenrennen erwartet:

Was Du sonst noch alles erleben kannst...

Amberg hat an diesem Wochenende aber noch viel mehr zu bieten. Das Bierfest auf der Bleichwiese neben dem Amberger Congress Centrum lockt Freitag sowie Samstag ab 17 Uhr und am Sonntag bereits ab 15 Uhr mit verschiedenen Bierspezialitäten aus Amberg. Wer sein Wissen über Bier noch vertiefen möchte, kann am Sonntagnachmittag an einem der drei Bierseminare unter dem Motto "Bierfest Plus" teilnehmen. 

Auf dem Krüglmarkt am Samstag von 9 bis 18 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr bieten Töpfer und Kunsthandwerker am Malteserplatz ihre Ware an. Die Einzelhändler beteiligen sich an diesem Mega-Wochenende mit einem verkaufsoffene Sonntag von 13 bis 18 Uhr.

Ein Tipp für all die, die dem Trubel am Sonntag entkommen möchten und in einem idyllischen Garten Bratwürste genießen wollen, ist das Patrozinium der Pfarrei  St. Georg am Malteserplatz.

So kannst Du in Amberg am kommenden Wochenende jeden Tag etwas Neues erleben. 

Aktuelle Nachrichten aus Amberg bekommst Du jetzt auch über WhatsApp und Co. Melde Dich gleich hier für unseren Messengerdienst an.