Drachenstich: Furth hat ein neues Ritterpaar

Der Further Drachenstich ist das älteste Volksschauspiel der Welt. Für dieses Jahr stehen jetzt die Schauspieler der Hauptrollen fest.

Tina Pohmer und Andreas Scheuer sind das neue Ritterpaar des Further Drachenstichs. Foto: Drachenstich-Festspiele Furth im Wald e.V.

Der Further Drachenstich ist eines der Highlights des Jahres im Landkreis Cham. Immer im August steht die ganze Stadt Kopf. Über 1.000 Mitwirkende in Kostümen mit mehr als 250 Pferden beim großen Festumzug, ein Kinderfest und Ritterturniere stehen auf dem Programm. Aber der Höhepunkt ist das Festspiel, bei dem Laienschauspieler den Mythos rund um den Drachenstich auf die Bühne bringen.

Die Hauptpersonen sind dabei das "Ritterpaar". Die beiden müssen es in den Wirren des Hussitenkriegs mit einem furchterregender Drachen aufnehmen und Furth im Wald retten. Dieses Jahr wird die Ritterin von Tina Pohmer gespielt, den Ritter spielt Andreas Scheuer. Beim feierlichen Drachenball wurden die beiden der Öffentlichkeit präsentiert.

Die Hauptrollen sind keine leichte Aufgabe. Bis August muss Andreas Reiten lernen, damit er den Drachen sicher vom Pferd aus erlegen kann. Tina muss pauken, denn sie hat im Stück am meisten Sprechtext.