Digital zum Traumjob in der Oberpfalz

Der Sinn von Karriere- und Ausbildungsmessen liegt darin, Firmen und Interessierte zusammenzubringen. Das heißt in der Regel: Viele viele Aussteller, viele viele Besucher - und das geht momentan einfach (noch) nicht. Doch warum sollten Jobs und Bewerber*innen nicht auch digital zueinander finden? Das dachten sich die Veranstalter der Jobmessen im Landkreis Tirschenreuth und in der Stadt Neumarkt und haben kurzerhand ihre Messen von der realen in die Online-Welt verlegt.

Digital zum Traumjob? Das geht bei den digitalen Karrieremessen in Tirschenreuth und Neumarkt. Foto: ©industrieblick - stock.adobe.com

Online-Ausbildungsmesse in Tirschenreuth

Normalerweise wäre im März die Ausbilungsmesse des Landkreises Tirschenreuth über die Bühne gegangen - der Corona-Lockdown hat es verhindert. Doch die kreativen Tirschenreuther haben sich etwas einfallen lassen: Anstatt perönlich in der Schule treffen sich Personalreferenten und Ausbildungswillige auf einer Online-Plattform. Unter www.dasAusbildungsportal.de findet von 13. bis 24. Juli die erste Online-Ausbildungsmesse im Landkreis Tirschenreuth statt. 

Diese Plattform biete die relativ einfach zu handhabende Möglichkeit, Unternehmen und Schüler*innen zusammenzubringen und Gesprächstermine via Skype, Zoom oder einer anderen Online-Lösung zu vermitteln - so heißt es aus Tirschenreuth. Das Ausbildungsportal kam bisher schon für die Anmeldungen zur Messe zum Einsatz.

Rund 60 Firmen sind hier aktuell mit einer Kurzvorstellung zu finden. Die ohnehin schon vorhandenen Firmenpräsentationen können erweitert oder zum Beispiel mit Videos aus dem Unternehmen oder zum Beruf ergänzt werden. Auch eine Gesprächsvermittlung kann über das Speed-Dating-Tool erfolgen und zu einem direkten digitalen Kontakt vis-à-vis führen.

Hier geht's zur Digitalen Ausbildungsmesse.

Virtuelle Jobmeile Neumarkt

Auch die Neumarkter lassen sich von den aktuellen Umständen nicht entmutigen, sondern beschreiten in punkto Jobmesse neue, digitale Wege. Die Jobmeile, die sonst unter freiem Himmel in der Neumarkter Altstadt stattfindet, zieht 2020 ebenfalls ins Netz um. Von 20. bis 26. Juli sollen bei der Virtuellen Jobmeile Neumarkt qualifizierte und motivierte Fachkräfte mit lokalen Unternehmen zusammengebracht werden, von überhall her, rund um die Uhr. Es warten Jobangebote, Ausbildungsstellen und Praktika auf die Messegäste. Am Mittwoch, den 22. Juli werden alle Firmenaussteller im Live-Chat und per Video zur Verfügung stehen und in Echtzeit mit den Gästen in Kontakt treten. 

Nähere Infos gibt es auf der Internetseite zur Jobmeile.

Nicht das passende dabei? Dann schau doch mal auf unsere Jobbörse oberpfalzjobs.de.

Du möchtest die neusten Nachrichten aus der Oberpfalz direkt auf Dein Handy geschickt bekommen? Dann melde Dich jetzt für unseren Kanal bei der WhatsApp-Alternative Telegram an. Alternativ kannst Du dir einmal im Monat alles Wichtige aus der Region kompakt in unserem Newsletter in Dein E-Mail-Postfach liefern lassen. Hier geht's zur Anmeldung >>>