Design für alle: DillyDally geht in eine neue Runde

Liebhaber der schönen Dinge aufgepasst! Am nächsten Wochenende bist Du in Regensburg einmal mehr genau an der richtigen Adresse: Die Pop-Up-Designmesse DillyDally geht von 3. bis 4. November in die nächste Runde. Mit dabei: tolle Aussteller, einzigartige Produkte, Live-Acts und ein neuer Männer-Bereich. Und statt bunt und verspielt, wird der Designmarkt in diesem Jahr so cool wie nie.

Rund 100 Aussteller aus Kunst, Grafik und Illustration, Fotografie, Mode, Schmuck, Produktdesign warten auf die Besucher des Dilly Dally Desihn Marktes. Foto: Florian Hammerich

Designliebhaber, Genießer und Freunde des Schönen, macht euch bereit: Bald öffnet die RT-Halle in Regensburg wieder ihre Türen für ein Wochenende voller Inspiration und Entdeckungen. Am 3. und 4. November findet zum siebten Mal der DillyDally Designmarkt statt. Worauf man sich freuen darf? Auf rund 100 Aussteller aus Kunst, Grafik und Illustration, Fotografie, Mode, Schmuck, Produktdesign, auf leckeres Essen und Drinks, auf Livekünstler, auf Musik, auf coole Leute, auf Workshops und einfach auf richtig gute Stimmung.

Neuer Markt, neues Flair

„DillyDally ist nie gleich, es verändert sich immer“, verspricht Tanja Jackwerth, die zusammen mit Tanja Schuster und Kathrin Hauser den Markt organisiert. Und so haben sich die drei wieder einiges einfallen lassen. Anstatt der verspielten, bunten, blumigen Atmosphäre vom vergangenen Jahr, darf man sich dieses Jahr auf ein bisschen mehr Coolness freuen. Schwarzweißes Design und grafische Streifen werden die Halle elegant zieren. Zu diesem Motto passt auch die große Neuheit: das Männerzimmer mit Gin, Taschen, Mode, Messern und anderen Produkten für echte Männer. Die haben hiermit keine Ausrede mehr, sich an diesem Wochenende was anderes vorzunehmen. Noch dazu gibt es im Männerzimmer Livemusik! Am Samstag setzt sich Die Nowak mit extrem wortgewandten und bissigen Chansons ans Klavier, am Sonntag wird das Duo Fischer-Kölbl ganz besondere musikalische Leckerbissen servieren — mehr wird nicht verraten, man darf gespannt sein!

DillyDally liebt es live!

Neben Livemusik gibt es auch Livekunst, und zwar unter anderem von einem Ballonkünstler, der Tattoo-Art auf Heliumballons zeichnet und Constanze Fleischmann von „Letter Dir einen“, deren Handlettering-Kunstwerke die ideale Ergänzung für jedes Weihnachtsgeschenk sind. In einem Workshop bringt sie sogar die hohe Kunst des Handlettering unter die DillyDally-Besucher. Wer eine Shoppingpause braucht, der ist in der kultigen Designkantine gut aufgehoben. Samstag gibt es funkige Beats von Diskonnection, Sonntag steht Soulspectrum an den Turntables. Für Soulfood sorgen Das Unikat und Rehorik. Natürlich ist auch die Bar bestens ausgestattet. An dieser gibt es diesmal neben den üblichen Getränken Hochprozentiges des neuen Gin-Labels „MUT“, das auf dem Markt seine Premiere feiert.

Altbekanntes und ganz Neues

Unter den rund 100 Ausstellern finden Besucher sowohl alte Bekannte als auch viele neue Gesichter. „Es gibt so viel Neues zu entdecken! Coole Standaufbauten und natürlich noch coolere Produkte“, sagt Tanja Schuster. Die werden in den fünf gewohnten Bereichen der RT-Halle zu finden sein. „Für einen Überblick lohnt sich der Weg auf die Galerie“, gibt Tanja Jackwerth als Tipp mit auf den Weg. Dieses Jahr ganz neu: Die DillyDally-Mützen. In vier besonderen Farben und einem happy-DD als Patch. 100 Prozent designed und produziert in der Oberpfalz.

Und noch ein Tipp für die Anreise Dieses Jahr steht der Dultplatz als großer Parkplatz zur Verfügung. Dem DillyDally-Erlebnis steht also nichts mehr im Weg. Kommen, staunen und sich inspirieren lassen.

Sei dabei, sei DillyDally!
Mehr Infos findest Du unter www.dillydally.events!

Ein kleiner Vorgeschmack auf DillyDally

Auch wir haben schon mal beim hippen Design-Markt in der RT-Halle vorbeigeschaut. Im Video erfährst Du, was Du am Wochenende Tolles erwarten darfst...