Country trifft Oberpfalz: Johnny Cash kommt nach Weiden

Die "Johnny Cash Show – The Man, His World, His Music" ist viel mehr als nur ein Tribute-Konzert. Tom Parsons und Miss Rhythm Sophie touren samt Bläser und Chor durch Deutschland und Österreich, um das bewegte Leben des Countrymusikers auf die Bühne zu bringen. Am 13. September machen sie Halt in Weiden in der Oberpfalz.

Johnny Cash (Tom Parsons) und June Carter (Miss Rhythm Sophie) waren eines der großen Liebespaare der Countryszene. Ihre Geschichte bringt die Johnny Cash Show auf die Bühne in Weiden. Foto: De le Roi Photography

Es gibt nur wenige Menschen, die noch nie zu Ring of Fire gegrölt haben, keine Träne bei Hurt in den Augen hatten oder bei A Boy Named Sue still sitzen können. Denn das sind Kultsongs, die wirklich fast jeder schon einmal gehört hat. Wer aber kennt den Musiker hinter diesen Hits? Klar, Johnny Cash heißt der Man in Black, aber wer war er wirklich und wieso ist er eigentlich der Man in Black?

Wer weiß schon, Johnny Cash ein Leben lang unter dem Tod seines Bruders litt? Dass die legendäre Plattenfirma Sun Records Johnny Cash ersteinmal ablehnte? Dass Cashs legendärer Live-Auftritt im Gefängnis den Insassen Merle Haggard so sehr beeinflusste, dass dieser selbst später Musiker wurde und sogar in die Country Hall of Fame aufgenommen wurde? Oder dass Cash seine große Liebe June Carter erst durch seinen Freund Elvis Presley kennenlernte?

Eine spannende sowie dramatische Biographie, die Stoff für etliche Drehbücher lieferte. Jetzt bringt die „Johnny Cash Show – The Man, His World, His Music” das bewegte Leben voller Höhen und Tiefen des Ausnahmemusikers auf die Bühne. Tom Parsons als Johnny Cash und Miss Rhythm Sophie als June Carter samt Bläser und Chor lassen nicht nur das Leben der Country-Legende, sondern auch die große Liebesgeschichte zwischen Cash und Carter Revue passieren. Natürlich sorgt das erstklassige Ensemble für den legendären Boom-Chicka-Boom-Band Sound.

Am Freitag, 13. September, macht die Show in der Oberpfalz Halt – und zwar in der Max-Reger-Halle in Weiden. Beginn ist um 20 Uhr. Tickets und weitere Infos >