Benchmark Bionorica: Neumarkter mit ausgezeichnetem Management

Bionorica SE aus Neumarkt ist mit dem internationalen "Axia Best Managed Companies Award 2020" von der Unternehmensberatung Deloitte ausgezeichnet worden. Damit erhält der Hersteller pflanzlicher Arzneimittel nach 2011 bereits zum zweiten Mal dieses Gütesiegel für bestgeführte Unternehmen.

Der Naturarzneimittelhersteller aus Neumarkt ist erneut von der Unternehmensberatung Deloitte als eines der bestgeführten Unternehmen ausgezeichnet worden. Foto: Bionorica SE

Weltweit werden mit dem "Axia Best Managed Companies Award" mittelständische Unternehmen mit einer vorbildlichen und erfolgreichen Unternehmensführung geehrt. So auch Bionorica SE aus Neumarkt. Laut Pressemitteilung hat der Naturarzneimittelhersteller mit hoher Innovationskraft, einer auf Langfristigkeit beruhenden Strategie und starken Governance-Strukturen bei der Jury gepunktet. „Bionorica ist damit nicht nur Benchmark für hervorragend geführte mittelständische Unternehmen, sondern steht zugleich sinnbildlich für die Zukunft des Wirtschaftsstandorts Deutschland“, sagte Lutz Meyer, Partner und Leiter des Mittelstandsprogramms bei Deloitte.


Die aktuelle Situation rund um COVID-19 stelle auch den deutschen Mittelstand vor enorme Herausforderungen, sagte Programmleiter Markus Seiz von Deloitte. „Gefragt sind mehr denn je unternehmerische Qualitäten wie strategische Weitsicht, konsequentes, zukunftsorientiertes Handeln und eine werteorientierte Unternehmensführung. Auch dafür stehen unsere Best Managed Companies“, so Seiz. Strategische Weitsicht, konsequentes, zukunftsorientiertes und werteorientiertes Handeln fließen dabei in die Juryentscheidung ein.

Prof. Dr. Michael A. Popp, Vorstandsvorsitzender und Inhaber von Bionorica, zeigte sich erfreut über die erneute Auszeichnung und dankte seinen Mitarbeitern: „Allen voran möchte ich mit der Auszeichnung unseren Mitarbeitern ein stark positives Signal senden. Denn sie gestalten Tag für Tag den Erfolg von Bionorica maßgeblich mit."