Auf die Sättel, fertig, los! - Geführte Touren durch die Oberpfalz und Mittelfranken

Zwischen Mai und September 2019 kannst Du bei neun geführten Rad- und Wandertouren mit Insidern auf Entdeckungstour zu besonderen Orten in der Region gehen. Wir sagen Dir, wo es hingeht.

Zwischen Mai und September 2019 kannst Du bei neun geführten Rad- und Wandertouren zwischen Mittelfranken und der Oberpfalz die Region aus anderen Perspektiven erleben. Foto: Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald

Neun geführte Radtouren durch die Oberpfalz und Mittelfranken - in diesem Sommer kannst du die Region zwischen Rothsee und Albtrauf einmal aus anderen Perspektiven kennen lernen. Insider führen Dich zu den schönsten Stationen der Gegend. 

"Slow travel - die Kunst, sich Zeit zu lassen". Unter diesem Leitsatz stehen alle geführten Touren, die als Gemeinschaftserlebnis besonders die Begegnung mit den Menschen, der Natur und der Kultur in den Fokus rücken sollen. Präsentiert wurden die Touren erstmals auf der Freizeitmesse in Nürnberg vom Aktionsbündnis Oberpfalz-Mittelfranken (AOM). Der Zusammenschluss der zehn Kommunen aus den Landkreisen Neumarkt i.d.OPf., Nürnberger Land und Roth will Hobbyradlern und Wanderbegeisterten mit einem vielseitigen Programm auf Entdeckungstour schicken. Begleitet von einem ortskundigen Führer wird jede Tour durch eine Einkehr in einer gemütlichen Gastwirtschaft (ab und an mit musikalischem Ausklang) zum besonderen Erlebnis. 

Zum Auftakt geht's gleich hoch hinaus. Eine Halbtages-Tour von Ebenried bei Allersberg auf den Möninger Berg am Sonntag, den 12. Mai 2019 schafft den nötigen Weitblick für die Tour. Bei einer weiteren Radltour im Mai kannst Du die historischen Orte der Region erkunden. Auch in den folgenden Monaten warten spannende Touren durch Mittelfranken und die Oberpfalz auf Dich. Wenn Du Dich für eine der Touren interessierst, bekommst Du hier nähere Informationen.  Oder Du holst Dir den Folder "Geführte Rad- und Wandertouren zwischen Mittelfranken und der Oberpfalz 2019" ab sofort bei den Gemeindeverwaltungen, beim Tourismusbüro des Landkreises Neumarkt und in der Touristinfo der Stadt Neumarkt.

 

Aktuelle Nachrichten aus Neumarkt bekommst Du jetzt auch über WhatsApp und Co. Melde Dich gleich hier für unseren Messengerdienst an.