Amberg baut Mehrwegbecher-System aus

Seit zwei Jahren geht die Stadt Amberg nun schon auf Becherjagd. Dabei sollen umweltschädliche To-Go-Pappbecher langfristig durch eine nachhaltige Mehrwegvariante ersetzt werden. Für treue Kunden gibt's die Becher jetzt kostenlos.

Amberg setzt auf Mehrweg! In vielen Amberger Cafés und Geschäften bekommst Du Deinen Kaffee im praktischen To-go-green-Becher. Foto: Stadtmarketing Amberg

Viele kennen es: der Wecker klingelt am Morgen bereits zum fünften Mal, der Hund muss noch schnell Gassi geführt werden und für ein kleines Frühstück reicht die Zeit nicht mehr. Man schafft es vor der Arbeit gerade noch zum Bäcker um die Ecke, um sich einen frischaufgebrühten Kaffee - natürlich to go - zu gönnen.

Stündlich gehen so oder so ähnlich 320.000 Einwegbecher über die deutschen Ladentheken. Damit werden täglich Ressourcen verschwendet, große Mengen an Energie verbraucht und die Umwelt verschmutzt. Doch nicht in Amberg. Durch einen funktionalen Mehrwegbecher mit durchdachtem Pfandsystem ist es plötzlich total unkompliziert, ein Zeichen gegen schädliches Wegwerfen und für den Umweltschutz zu setzen.

Das Gute daran: Du kannst dir am Morgen weiterhin bei einem der zahlreichen Amberger Geschäfte Deinen Kaffee oder ein anderes Heißgetränk bestellen. Doch anstatt eines Pappbechers trinkst Du nun aus einem schicken und nachhaltigen "To-go-green"-Becher. Der grüne Umweltheld ist für Dich kostenlos, lediglich fünf Euro Pfand kostet Dich Dein Beitrag zum Umweltschutz. Aber keine Sorge, dieses Geld geht Dir nicht verloren! Bring einfach deinen leeren Becher bei einer der vielzähligen "To-go-green" Ausgabe- bzw. Rückgabestelle zurück und schon wandern die fünf Euro Pfand direkt wieder in Deinen Geldbeutel. Das freut Dich und die Natur.

Um die Pappbecher nun völlig aus dem Stadtbild Ambergs zu verbannen, gibt es seit Kurzem eine weitere Aktion, von der alle Kaffeefans zusätzlich profitieren können. Jedes Heißgetränk im "To-go-green"-Becher belohnen die teilnehmenden Geschäft mit einem Stempel. Sobald Du genug angespart hast, erhält Du als fleißige Sammlerin oder fleißiger Sammler einen eigenen Becher im Wert von fünf Euro Pfand vom Stadtmarketing Amberg. Win win, für dich und die Umwelt. Mach mit und finde deine Bonuskarte nun in allen grünen, neuen Flyern der Stadt Amberg.

Hier bekommst Du Deinen kostenlosen Mehrweg-Becher:

  • ACC Restaurant, Schießstätteweg 8
  • AVIA-Tankstelle, Dr.-Dörfler-Straße 2a
  • Bäckerei Birkl, Vilsstraße 9
  • Bäckerei Meyer, Regensburger Straße 50
  • Bärenbrot, Herrnstraße 6
  • Backshop am Ring, Sechserstraße 5
  • Cafébar Colomba, Marktplatz 10
  • Café Baroco, Viehmarkt 11
  • Café Zentral, Marktplatz 6
  • Fabelhafte Welt der Torten, Lederergasse 3
  • gestatten: Rossi, Roßmarkt 4
  • Jugendzentrum Klärwerk, Bruno-Hofer-Straße 8
  • Klinikum St. Marien, Mariahilfbergweg 7
  • KULT Amberg, Emailfabrikstraße 12
  • Lieblingsplatz, Marktplatz 9
  • L`Osteria, Franziskanergasse 5
  • Metzgerei Hottner, Marktplatz 7
  • Robert's Trattoria Bavaria, Marktplatz 11
  • Stadtbäckerei Schaller, Georgenstraße 4
  • Stadtbäckerei Schaller (Edeka), Pfistermeisterstraße 33a
  • Stadtbäckerei Schaller (Real), Fuggerstraße 4
  • Stadtbäckerei Schaller (Edeka), Neumühler Straße 7

Weitere Infos findest Du beim Stadtmarketing Amberg oder unter www.togogreen.de.