800 Conti-Mitarbeiter fiebern auf der Fanmeile mit der DFB-Elf

Beim WM-Spiel Deutschland gegen Südkorea haben rund 800 Mitarbeiter von Continental Regensburg gemeinsam die deutsche Mannschaft angefeuert. Dafür wurde an der Teststrecke des Standorts eine Fanmeile aufgebaut.

Rund 800 Continental Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter trafen sich zum gemeinsamen Anfeuern der deutschen Nationalmannschaft. Foto: E. Zimmermann; Continental

Bei der Fußballweltmeisterschaft 2018 wurde bei Continental Regensburg gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen mitgefiebert: Zum Spiel der deutschen Elf am 27. Juni gegen Südkorea gab es eine eigens aufgebaute Fanmeile an der Continental Teststrecke. Hier warteten eine 28 Quadratmeter große LED-Wand und Liegestühle auf die Fußballbegeisterten. Auch an Fan-Ausstattung, Schutz vor Sonne und Regen sowie an leckeres Essen und kühle Getränke war gedacht. Ab 15 Uhr sorgte ein DJ für die richtige Stimmung rund um das Gruppenspiel.

Leider hat das gemeinsame Bangen und Zittern nichts geholfen und die deutsche Nationalmannschaft verlor am Ende das letzte Gruppenspiel. Die Continentaler freuten sich trotzdem über den gemeinsamen Nachmittag.