10 Geschenktipps aus der Oberpfalz

Bist Du noch auf der Suche nach kreativen und einzigartigen Geschenken, mit denen Du Deine Liebsten unter dem Weihnachtsbaum überraschen kann? Wir hätten da ein paar Ideen für Dich - garantiert "made in der Oberpfalz".

Schokoladige Leckereien aus der Oberpfalz sind der Hit unterm Weihnachtsbaum. Foto: Jennifer Pallian

1. Kleine Leckereien

Etwas Süßes geht immer. Umso schöner, wenn die Köstlichkeiten auch noch aus der Oberpfalz kommen. Feines aus Schokolade bekommst Du beispielsweise bei der Confiserie Seidl in Laaber, von der Schokoranch in Windischeschenbach, vom schoko.laden in Weiden, von der Criollo - Chocolaterie und Confiserie in Bodenwöhr oder der Confiserie Segerer in Neumarkt. Auch die Prinzess Pralinen aus Regensburg dürfen in dieser Aufzählung natürlich nicht fehlen.

 

2. Ein Klassiker aus der Oberpfalz

Ebenfalls süß - oder wahlweise scharf und auf jeden Fall ein echter Klassiker aus der Oberpfalz: der Händlmaier Senf. Für Senfliebhaber stellt das Traditionsunternehmen gerne Feinkost-Pakete zusammen.

 

3. Formschön

Handgemachtes und liebevoll Designtes kommt an Weihnachten immer gut an. Wie wäre es mit einem Füller aus dem Bayerwald, einer Bürste aus Regensburg oder trendigen Wohnaccessoires von provintzstück aus Ursensollen? Mehr Designerstücke gibt’s zum Beispiel im DillyDally PopUpStore in Regensburg oder am Stand der Bavarian Start Up Connection am Adventsmarkt im St. Katharinenspital.

4. Hochprozentig

Weihnachten ist die ideale Zeit, um den Spirituosenschrank der Liebsten mit dem ein oder anderen edlen Tropfen zu bestücken. Die Brennerei Schraml stellt beispielsweise hochwertigen Whiskey her, der in Anlehnung an die Lage im Steinwald “Stonewood 1818” getauft wurde. Whiskey gibt es auch bei der Brennerei Liebl in Bad Kötzting im Landkreis Cham. Hier findest Du zudem bayerischen Gin und Rum.

5. Ein Klassiker

Die Lebkuchen von Lebkuchen Rosner aus Waldsassen sind weltweit bekannt und hochgelobt. Seit 1757 backt die Traditionsbäckerei das Weihnachtsgebäck nach einem überlieferten Geheimrezept.

 

6. Anziehend 

Oberpfälzer Designer stellen ziemlich coole Klamotten her, wie wir finden. Die eignen sich natürlich auch zum Verschenken. Schau doch mal bei I AM FREE aus Amberg oder Fuxs aus Cham vorbei.

7. Auf die Ohren

Mit einer CD macht man nie etwas falsch. Nur den Musikgeschmack sollte man treffen. Gott sei Dank hat die Oberpfalz einiges zu bieten: Von Mundart-Rap von BBou, über das Benefiz-Album des "Legendary Regensburg Christmas Orchestras", bis hin zu den Domspatzen - hier ist für jeden etwas dabei.

 

8. Auf zwei Rädern

Ok, ein Fahrrad ist kein Geschenk für jedermanns Geldbeutel. Sollte sich Dein/e Liebste/-r aber eines wünschen, wie wäre es dann mit einem Exemplar aus der Oberpfalz, zum Beispiel von Ghost, Cube oder der Manufaktur Brenner Cycles?

9. Lesestoff

Ob nun “99 Dinge, die Sie über die Oberpfalz wissen müssen”, “111 Orte, die man in der Oberpfalz gesehen haben muss”, ein Regensburg-Krimi oder Wissenswertes über den Zoigl - der Buchmarkt in der Oberpfalz bietet Lektüre aller Art. Frag am besten in Deiner Buchhandlung nach.

 

10. 365 Gesichter verschenken

Das geht mit dem Tageskalender “Gesichter Regensburgs”, der Deine Liebsten in 2018 jeden Tag mit einem neuen Foto aus der Domstadt überrascht.