Neues

Auf einen Küchentwitch im „Ältesten Gasthaus der Welt“

Muk Röhrl kocht jetzt bei TwitchJetzt auch auf Twitch: Das Gasthaus Röhrl aus Eilsbrunn im Landkreis Regensburg Foto: Screenshot: Gasthaus Röhrl

Im Gasthaus Röhrl in Eilsbrunn bleibt die Küche trotz Lockdowns nicht kalt. Gekocht wird jetzt live auf Twitch. Die Zuschauer:innen können zuhause mitmachen, Fragen im Chat stellen und sich von den Kochprofis beraten lassen. Auch ein (virtuelles) Bier am Stammtisch ist endlich wieder möglich.

Das Gasthaus Röhrl in Eilsbrunn im Landkreis Regensburg ist seit November in der Corona-Zwangspause. Aber Not macht ja bekanntlich erfinderisch und Geschäftsführer Muk Röhrl ist niemand, der schnell den Kopf in den Sand steckt. Kurzerhand haben sich die Röhrls dazu entschieden, ein kleines TV-Studio ins leerstehende Wirtshaus zu bauen und mit Live-Kochshows einen eigenen „Twitch“-Kanal aufzubauen.

Twitch ist in seiner ureigensten Form eigentlich eine Gamingplattform, aber seit einiger Zeit gibt es dort immer mehr Künstler:innen, Bastler:innen und natürlich auch (Privat-)Köche, die das Publikum an ihrem Können teilhaben lassen. Lokale findet man dort bisher nicht, weswegen das Gasthaus Röhrl nach eigenen Angaben jetzt nicht nur das „Älteste Wirtshaus der Welt“ ist, sondern auch das erste, das live aus der Gastroküche und vom Stammtisch streamt.

„Wir interagieren sehr intensiv mit unserer Community, das macht den Reiz von Live-Inhalten aus“, sagt Muk Röhrl über das neue Format: Die Zuschauer:innen könnten zuhause mitkochen, Fragen im Chat stellen und sich von den Profis direkt beraten lassen, wenn etwas schief geht.

Aktuell im Stream

  • Dienstag ab 21 Uhr: Auf eine Bier mit… (Wechselnde Talkgäste (Wirte) per Videokonfernz zugeschalten)
  • Mittwoch ab 14 Uhr: „StammTWITCH“ der Gastrotalk aus unserer Gaststube
  • Samstag ab 10 Uhr: „KüchenTWITCH“ interaktives Kochen, Rezepte gibt es vorab über die Social Media Kanäle des Gasthauses Röhrl
  • Sonntag ab 8:30 Uhr „Wirt – Allein zu Haus“, was sich ein Wirt privat im Lockdown kocht
  • Für den kommenden Samstag, 27. Februar 2020, gibt es noch ein besonderes Schmankerl: die Röhrls haben einen speziellen „KINDERKOCHKURS“ im Programm. Wirtsohn Simon (7) stellt sich mit Christoph in die Küche und lernt die ersten Schritte hinterm Herd. Die Kochsendung ist als willkommende Abwechslung für alle lockdowngeplagten Kinder und Eltern gedacht.

Nina hat den Überblick: über die Inhalte auf unserer Website und unsere Social-Media-Profile. Wenn sie dann aber doch mal genug vom Digitalen hat, genießt sie die Schönheit der Oberpfalz ganz analog – am liebsten vom Wasser aus: Die gebürtige Ambergerin paddelt leidenschaftlich gerne auf dem SUP – zusammen mit ihren beiden Söhnen.