Monte Kaolino in Hirschau
Foto: Gerd Huster

Sand und Sterne: Familienspaß im Amberg-Sulzbacher Land

In den Ferien ins Weltall reisen, Pirat sein und auf Sand Ski fahren? Das alles (und noch viel mehr) ist möglich bei eurem nächsten Familienausflug ins schöne Amberg-Sulzbacher Land.

Duftende Wacholderheide, karge Felsen, sanfte Hügel und romantische Flusstäler: Wer im Amberg-Sulzbacher Land unterwegs ist, fühlt sich an das Sehnsuchtsziel Toskana erinnert. Während Outdoorliebhaber auf Rad- und Wanderwegen schönste Naturmomente sammeln, haben Familien mit Kindern bei Sandskifahren, Piratenspielen und Weltall-Reisen Spaß.

Gipfel der Urlaubsgefühle am Monte Kaolino

Weißer Sand und türkisblaues Wasser, die Farben der Karibik zaubern Urlaubsgefühle im Bayerischen Jura. Von weitem sichtbar ist der Monte Kaolino bei Hirschau, ein beliebter Treffpunkt für Sportler:innen, Familien und Wasserratten. Ganze 150 Meter ragt der Berg aus weichem Kaolinsand in die Höhe und zieht Skifahrer:innen, Sandboarder:innen und Zipflbob-Fahrer:innen an. Mit einem Lift gelangen diese mühelos nach oben und genießen kühlen Fahrtwind auf dem Weg nach unten. Unerschrockene nehmen den Monte Coaster. Der Schlitten erreicht innerhalb zwei Minuten den „Gipfel“, die 800 Meter lange Fahrt bergab gestaltet sich rasant mit einem 350-Grad-Panoramakreisel, mehreren Jumps und Wellen sowie sechs 180-Grad-Kurven. Für Entspannung und Erfrischung geht ihr anschließend einfach ins Dünenbad.

Piratenspielplatz_Amberg2Ein Paradies für Kinder ist der Piratenspielplatz in Amberg. Foto: Stadt Amberg / Susanne Schwab

Das Abenteuer ruft auf dem Piratenspielplatz

Leben wie ein Pirat auf dem Gelände der ehemaligen Landesgartenschau in Amberg  – mit dem Piratenspielplatz erwartet junge Besucher:innen der historischen Stadt ein echtes Highlight: Ein Piratenschiff, Flöße und Pfähle sowie Hügel und Geheimgänge wecken die Fantasie und bieten genug Platz zum Toben, Rasten und Verweilen. Gegen den kleinen Hunger hilft ein bewirtschafteter Kiosk. Toilettenanlagen sind ebenfalls vorhanden.

Planetarium UrsensollenIm Planetarium in Ursensollen kannst Du den Sternenhimmel über der Oberpfalz erkunden. Foto: Gemeinde Ursensollen

Universum hautnah im 3D-Planetarium Ursensollen

Atemberaubende Planetariumshows, eine Reise durch den Sternenhimmel über der Oberpfalz oder exklusive Einblicke in die Weiten des Weltalls: Das 3D-Planetarium Ursensollen im Amberg-Sulzbacher Land ist eine der modernsten astronomischen Einrichtungen dieser Art in Europa. Im Einsatz ist ein digitales Fulldome 3D-Projektionssystem mit zwei hochauflösenden LED-Beamern in einer perforierten nahtlosen Metallkuppel. Der Kuppelraum verfügt über 30 gepolsterte Sitzplätze mit ergonomisch anpassbaren Lehnen, sodass Besucher die Veranstaltungen bequem genießen können. Und das Programm ist voll: Die Show „Ins All und zurück“ etwa nimmt das Publikum mit auf eine unglaubliche Reise in die Fernen unseres bekannten Universums bis zurück. In „Ferne Welten – fremdes Leben?“ begeben sich Zuschauer:innen auf eine fantastische Reise im Kosmos. Und mit „Polaris – Das Geheimnis der Polarnacht“ gibt es einen süßen wie lehrreichen 3D-Film.

Logo Tourismusverband Ostbayern
Tourismusverband Ostbayern

Der Tourismusverband Ostbayern hat die besten Urlaubsideen für den Bayerischen Wald, Oberpfälzer Wald, Bayerischen Jura, das Bayerischen Golf- und Thermenland und die Städte Ostbayerns. Hier erfährst Du mehr über Land und Leute, Landschaft und Lukullisches, Lebenslust und Lieblingsplätze.