Kulinarisches aus dem Oberpfälzer Wald
Foto: Thomas Kujat | Oberpfälzer Wald

Oberpfälzisch – Lektion 2: Zu Tisch

Diese Lektion ist einfach. Der Oberpfälzer ist an sich schon eher schweigsam, so werden auch beim Essen nicht allzu viele Worte gewechselt. Folgende Äußerungen sind für ein Tischgespräch vollkommen ausreichend.

Mahlzeit

Mahlzeit

An Goudn!

Guten Appetit!

Wos git's heit?

Was gibt es heute?

Mei, sua a Suppe weckt an Doudn aaf!

Ausdruck des Behagens über eine heiße, schmackhafte Suppe

Goua niat mal sua schleat!

Gar nicht mal so schlecht!

Da Hunger treibt's oin ei.

Naja, geht so.

Die Oberpfalz ist der ideale Ort zum Leben und Arbeiten. Das zu kommunizieren und den Rest der Welt für die Region zu begeistern, ist die Aufgabe des Oberpfalz Marketings. Challenge accepted.