Symbolbild Uhrzeit
Foto: Pixabay

Oberpfälzisch – Lektion 4: Die Uhrzeit

In der Oberpfalz ticken die Uhren etwas anders: Neben der vollen Stunde gibt es ganze drei Zwischenstufen. Klingt kompliziert? Ist aber eigentlich ganz logisch …

oins / oans

1 Uhr / 13 Uhr

zwoa

2 Uhr / 14 Uhr

draa / drei

3 Uhr / 15 Uhr

vöiari / vöiare / vieri

4 Uhr / 16 Uhr

fümfi / fümfe

5 Uhr / 15 Uhr

sechi / sechse

6 Uhr / 18 Uhr

siemi / sieme

7 Uhr / 19 Uhr

achti / achte

8 Uhr / 18 Uhr

neini / neine

9 Uhr / 21 Uhr

zeani / zeane

10 Uhr / 22 Uhr

ölfi / ölfe

11 Uhr / 23 Uhr

zwölfi / zwölfe

12 Uhr / 0 Uhr

viatl drei / viatl nach zwoa

14.15 Uhr

halwa drei

14.30 Uhr

dreiviatl drei

14.45 Uhr

Die Oberpfalz ist der ideale Ort zum Leben und Arbeiten. Das zu kommunizieren und den Rest der Welt für die Region zu begeistern, ist die Aufgabe des Oberpfalz Marketings. Challenge accepted.