Burghofspiele Falkenstein

Der Innenhof der Burg - seit über 40 Jahren ist er jeden Sommer die Kulisse für die Burghofspiele Falkenstein. Anspruchsvolle Stoffe und Themen werden unter professioneller Regie mit einem engagierten Ensemble umgesetzt. Das garantiert spannende und unterhaltsame Theaterabende.

Der Glöckner von Notre Dame in 2019

2019 steht bei den Burghofspielen "Der Glöckner von Notre Dame" auf dem Spielplan. Die Geschichte ist eine mehr als passende Wahl für die Location. Schließlich spielt Der Glöckner von Notre Dame im Mittelalter. Da die Burg Falkenstein ebenfalls aus dieser Epoche stammt, können sich die Zuschauer leicht in die Zeit der Handlung versetzen. Das Stück erzählt die Geschichte des tauben und entstellten Glöckners Quasimodo, der die bezaubernde Esmeralda vor dem Tode rettet. Er bringt sie in die Kirche Notre Dame, denn der Erzdiakon von Paris hat sich in Esmeralda verliebt und sie aus Eifersucht zum Tode verurteilt. In der Kirche steht ihr Asyl zu, doch der König will das Asylrecht aufheben. Ihre Freunde, allen voran die Bettler von Paris, versuchen sie zu befreien...

Tickets

Tickets bekommst Du online bei ok-ticket, über das Tourismusbüro Falkenstein per Mail an burghofspiele(at)markt-falkenstein.de oder an der Abendkasse auf der Burg. 

Termine 2019

Neun Mal versucht der Glöckner die schöne Esmeralda zu retten, zumindest in diesem Sommer in Falkenstein. Die Aufführungstermine verteilen sich von 29. Juni bis 3. August jeweils auf die Wochenenden. Schau Dir am besten die Terminübersicht an. Einlass ist jeweils 1,5 Stunden vor Beginn.