Burgfestspiele

Der Innenhof der Burgruine Leuchtenberg mit seiner Freilichtbühne ist seit 1982 der Hauptspielort der Burgfestspiele des Landestheaters Oberpfalz. 2018 wurde die 287 Plätze zählende Tribüne mit einem neuen Dach ausgestattet, so dass nun auch die Zuschauer in den ersten Reihen bei schlechtem Wetter nicht nass werden.

Ein weiterer Spielort der Burgfestspiele ist die Friedrichsburg in Vohenstrauß. Die Kammerbühne im 2. Obergeschoss des Renaissanceschlosses bietet Platz für 136 Zuschauer.

Jedes Jahr stehen mehrere Stücke auf dem Spielplan. 2019 sind es Kohlhiesels Töchter, Die kleine HexeAmadeusHarold and Maude und Die weiße Rose.

Wir haben hinter die Kulissen des Landestheaters Oberpfalz geblickt. Hier kannst Du den Jungschauspielern bei ihren Proben zum Kinder-Musical "Robin Hood" über die Schulter schauen.

Tickets

Karten kannst Du Dir telefonisch unter 09659/9310-0 oder per Mail an info(at)landestheater-oberpfalz.de sichern. Das Ticketbüro hat Montag bis Freitag von 8 bis 12 Uhr geöffnet.

Tickets gibt es ebenfalls bei n-ticket.de.

Termine 2019

Aufführungen der Burgfestspiele 2019 kannst Du von 23. Mai bis 28. Juli besuchen. In diesen gut zwei Monaten spielt das LTO knapp 50 mal in Leuchtenberg und Vohenstrauß. Für detaillierte Infos studierst Du am besten den Spielplan. Aber Beeilung! Einige Termine sind schon ausgebucht.