Neues

BMW gestaltet die Zukunft mit MINT-Labs

Blick auf den MariahilfbergDie Zukunft ist digital – Die Oberpfalz ist eine innovative Region mit einer starken Wirtschaftskraft. In der Region sind zahlreiche Global Player zuhause. Foto: BMW Group

Manche Partnerschaften scheinen einfach vorherbestimmt: Die BMW Group Werk Regensburg und die MINT-Labs machen in Zukunft gemeinsame Sache und planen ein außerschulisches Angebot.

Es ist eine Partnerschaft mit gemeinsamer Basis: Das BMW Group Werk Regensburg ist neues Mitglied des MINT-Labs Regensburg e.V.. Auf der einen Seite hat sich der Verein auf die Fahnen geschrieben, Kinder und Jugendliche für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik (MINT) zu begeistern. Auf der anderen Seite zielt der BMW-Standort mit seiner Berufsausbildung und mehr als 300 Auszubildenden genau auf diese zukunftsfähigen Themen und Kompetenzen. Auch deshalb war BMW schon bei den ersten Überlegungen an Bord, MINT-Themen in Regensburg zu fördern.

MINT kommt gut an

Die MINT-Labs in Regensburg wurden im September des vergangenen Jahres eröffnet. Trotz der starken Einschränkungen durch Corona haben bereits mehr als 650 Schüler:innen die Chance genutzt, an Kursen und Workshops teilzunehmen. Mehr als 100 nahmen zudem virtuelle Angebote wahr. „Das zeigt, auf welch‘ fruchtbaren Boden das außerschulische Angebot der MINT-Labs hier in der Region fällt“, sagt Werkleiter Frank Bachmann, „hier wollen wir gerne einen aktiven Part übernehmen“. Wie genau dieser Part aussehen wird, werden BMW und MINT-Labs in den nächsten Wochen gemeinsam erarbeiten. „Wir freuen uns auf lebendige Formate, die bestimmt viele junge Leute ansprechen werden“, so Dr. Fabian Queck, der Leiter der jungen Einrichtung.

Die Partnerschaft mit den MINT-Labs ist eine von drei Säulen, auf die sich das BMW Group Werk Regensburg mit seinen Sponsoring-Aktivitäten konzentriert. Neben der Nachwuchsförderung für technische Berufe unterstützt das Unternehmen die Thurn und Taxis-Schlossfestspiele als Generalsponsor. Und im Rahmen des regionalen Jahresrückblicks Menschen, die bewegen stattet BMW jedes Jahr eine soziale Einrichtung mit einem Spendenfahrzeug aus. So sind die Helfer:innen Regensburger Vereins Zweites Leben e.V. seit einigen Wochen mit einem weißen BMW 2er Gran Tourer unterwegs, wenn sie Familien von Schlaganfallopfern besuchen.

BMW-Group Regensburg in Zahlen

  • Produktion: BMW 1er, BMW X1, BMW X1 Plug-in-Hybrid, BMW X2, BMW X2 Plug-in-Hybrid, BMW 2er GranTourer
  • rund 9.000 Mitarbeiter (davon mehr als 300 Auszubildende)
  • rund 1000 Fahrzeuge Tagesproduktion 
  • 183.485 in der Jahresproduktion (2021)
  • mehr als 7,5 Mio. Fahrzeuge Gesamtproduktion seit 1986
  • rund 5,3 Milliarden Euro Gesamtinvestitionen seit 1986

Cindy ist eine gebürtige Oberpfälzerin mit Sinn für schöne Worte und Rollenspiele. Nach mehreren Jahren in Berlin ist sie in ihre Heimatstadt Amberg zurückgekehrt – und frönt dort ihrer Leidenschaft fürs Schreiben und Filmen. Beides gehört glücklicherweise auch beim Oberpfalz Marketing zu ihren Hauptaufgaben. Das nennt man dann wohl eine Win-Win-Situation.