Neues

Bayerns bester Pharmakant kommt aus Neumarkt

Blick auf den MariahilfbergAusbildung wird bei Bionorica in Neumarkt groß geschrieben. Foto: Bionorica SE | Stefan Hanke

Bei Bionorica wird Ausbildung groß geschrieben: 15 Absolvent:innen erzielten Top-Leistungen. Mohammed Mirzai wurde von der IHK Regensburg als Bayerns besten Pharmakant geehrt.

Insgesamt 15 junge Menschen absolvierten 2021 erfolgreich ihre Ausbildung beim pflanzlichen Arzneimittelhersteller Bionorica SE aus Neumarkt. Darunter drei Industriekaufleute, zwei Informatikkaufleute, ein Mechatroniker, drei Pharmakanten, vier Chemielaboranten und zwei dual Studierende der Fachrichtung BWL-Gesundheitsmanagement.

„Obwohl die Corona-Zeit viele nicht vorhersehbare Herausforderungen mit sich gebracht hat, haben Sie Ihre Ausbildung gemeistert und mit Bravour abgeschlossen“, so der Vorstandsvorsitzende der Bionorica SE, Prof. Dr. Michael A. Popp, zu den Nachwuchsfachkräften. „Ich freue mich, dass Sie Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse weiterhin bei Bionorica einbringen und wünsche Ihnen ein erfolgreiches Berufsleben, das Sie persönlich erfüllt und weiterbringt“, führte der Bionorica-Vorstandsvorsitzende weiter aus.

Gruppenbild der Absolvent:innen zusammen mit dem VorstandsvorsitDie 15 Absolvent:innen zusammen mit dem Vorstandsvorsitzenden der Bionorica SE, Prof. Dr. Michael A. Popp.

Top Leistungen

Besonders gute Leistungen erzielten Mohammad Mirzai und Alex Szymik. Mirzai wurde aufgrund seiner Abschlussnoten von der IHK Regensburg sogar als Bayerns bester Pharmakant geehrt. Beide ehemaligen Auszubildenden zum Pharmakanten konnten sich aufgrund ihrer Prüfungsleistungen auch über den diesjährigen Pharmaprei“ freuen. Dieser ist mit insgesamt 800 Euro dotiert und wird jedes Jahr von vier regionalen Pharmaunternehmen, darunter Bionorica, gestiftet. Dieser wird immer an die besten Pharmakanten-Azubis der Berufsschule II Regensburg verliehen, wobei die Dotierung aufgeteilt wird. Als Kriterium für die Verleihung wird der Durchschnitt aus der Abschlusszeugnisnote der Berufsschule und dem Prüfungsergebnis der Industrie- und Handelskammer herangezogen.

„Wir können auf unsere Absolventen wirklich stolz sein“, ergänzt Carmen Fuchs, Ausbildungsleitung bei Bionorica. „Und das nicht nur auf die herausragenden Ergebnisse, sondern auch auf die komplette Ausbildungszeit, in der jeder fachlich und vor allem menschlich ein Teil der Bionorica-Familie geworden sind.“ 

Ausbildung bei Bionorica

Bionorica beschäftigt aktuell insgesamt 29 Auszubildende und fünf dual Studierende. Ausgebildet wird derzeit zu Industriekaufleuten, Pharmakanten, Chemielaboranten, Mechatronikern und Kaufleuten für Digitalisierungsmanagement. Zudem bietet der Naturarzneihersteller den dualen Studiengang BWL-Industrie an. Interessenten für den Ausbildungsstart 2022 können sich über die Unternehmens-Website unter karriere.bionorica.de bewerben.

Cindy ist eine gebürtige Oberpfälzerin mit Sinn für schöne Worte und Rollenspiele. Nach mehreren Jahren in Berlin ist sie in ihre Heimatstadt Amberg zurückgekehrt – und frönt dort ihrer Leidenschaft fürs Schreiben und Filmen. Beides gehört glücklicherweise auch beim Oberpfalz Marketing zu ihren Hauptaufgaben. Das nennt man dann wohl eine Win-Win-Situation.