Fachkräfteportal

www.wir-sind-europa.com

Gemeinsames Fachkräfteportal für die Region Pilsen-Oberpfalz gestartet

22. März 2012

Regensburg (rmo). Für junge Menschen, die sich für Studien- und Karrieremöglichkeiten in der Region Pilsen-Oberpfalz interessieren, gibt es eine neue Anlaufstelle. Die Internetseite www.wir-sind-europa.com bietet in den Sprachen Deutsch und Tschechisch Wissenswertes über Karriere, Bildung und Netzwerke, aber auch über die Freizeitmöglichkeiten in der Region entlang der bayerisch-tschechischen Grenze. Bei einer Pressekonferenz in Regensburg wurde das Projekt, das vom Verein Regionalmarketing Oberpfalz betreut wird, offiziell vorgestellt.

"Zwischen Regensburg und Pilsen gibt es spannende Unternehmen verschiedenster Branchen und damit beste Karrierechancen", so Brigitta Brunner, Regierungspräsidentin der Oberpfalz und 1. Vorsitzende des Regionalmarketing Oberpfalz. Schul- und Hochschulabsolventen sollen von den Stärken der Wirtschaftsregion Pilsen-Oberpfalz, aber auch vom hohen Freizeitwert der Region begeistert werden. Gerade im Hinblick auf den drohenden Fachkräftemangel, der laut Regierungspräsidentin Brunner seinen Höhepunkt noch lange nicht erreicht habe, sei es entscheidend, gut ausgebildete junge Menschen hier zu halten und Ortsfremde für die Region zu interessieren.

Das gemeinsame Fachkräfteportal www.wir-sind-europa.com soll dazu einen entscheidenden Beitrag leisten. In einem ersten Schritt stellt die Seite Informationen über Karriere- und Bildungsmöglichkeiten vor. Verschiedene Personen aus Tschechien und Deutschland erzählen in Statements von ihrem persönlichen Karriereweg in der Grenzregion. Außerdem gibt es eine Übersicht über die Hochschulen in der Region und deren gemeinsame Projekte. Zahlreiche Netzwerke, die sich in den vergangenen Jahren seit der Grenzöffnung gebildet haben, werden vorgestellt. Aber auch die "Lebenslust" kommt nicht zu kurz, denn gerade für junge Menschen ist es wichtig, dass sie nach Feierabend noch ausreichend Angebote für die Freizeitgestaltung haben.

In einem zweiten Schritt soll www.wir-sind-europa.com durch weitere Inhalte ergänzt werden. "Wir wollen konkrete Informationen zur Jobsuche und zum Arbeiten, zum Studium und zu Praktika in der jeweils anderen Region bereit stellen", erklärt Hana Bejlková, Projektleiterin beim Regionalmarketing Oberpfalz. Es lohne sich also, immer wieder auf die Seite zu klicken, verspricht Bejlková, denn auch eine Rubrik "Aktuelles" werde folgen. Durch die Einbindung von Social Media Aktivitäten soll außerdem die Interaktion mit den Nutzern möglich sein. Das gedruckte Pendant in Form einer Broschüre wird in den kommenden Wochen und Monaten zusammen mit der Seite auf verschiedenen Karrieremessen vorgestellt.


Persönliche Statements von der Internetseite www.wir-sind-europa.com:

Karel Kubr, Geschäftsführer, Lintech spol. s r.o., Domažlice
Die Zusammenarbeit mit deutschen und tschechischen Partnern ist für uns sehr wichtig. Vor einiger Zeit haben wir mit anderen Firmen das Netzwerk Mechatronik Pilsen gegründet. Darüber hinaus wurde vor kurzem in Cham eine Vereinbarung über die Zusammenarbeit mit anderen Netzwerken aus Bayern, Österreich und aus der Schweiz unterzeichnet. Bei Lintech beschäftigen wir vor allem tschechische Absolventen. In Zukunft möchten wir aber auch auf dem deutschen Markt aktiv werden und dort nach qualifizierten Leuten suchen.

Gert Weymayr, Personalleiter, F.EE GmbH, Neunburg vorm Wald
Wir suchen beiderseits der Grenze nach Fachkräften und beschäftigen seit einigen Jahren mit Erfolg auch tschechische Mitarbeiter. Neben der fachlichen Qualifikation erwarten wir von ihnen grundlegende Deutschkenntnisse. Auch Teamfähigkeit ist für alle unsere Mitarbeiter wichtig. Kontakte zu Absolventen aus Tschechien knüpfen wir auf Hochschulmessen, zum Beispiel in Pilsen. Außerdem luden wir schon tschechische Studentengruppen dazu ein, sich unser Unternehmen anzusehen, was zu einem sehr guten Feedback und Bewerbungen geführt hat.


Ca. 4.000 Zeichen inkl. Leerzeichen (Kurzversion: 639).


Mehr Informationen und Downloads

Zweisprachige Internetseite Wir sind Europa!

Bild 1: Screenshot der Internetseite www.wir-sind-europa.com
(Foto: Regionalmarketing).

Bild 1 in Druckqualität herunterladen.


Logo von Wir sind Europa!
Bild 2: Logo von Wir sind Europa! (Foto: Regionalmarketing).

Bild 2 in Druckqualität herunterladen.


Titelseite der Broschüre Wir sind Europa!
Bild 3: Titelseite der Broschüre Wir sind Europa! / My Jsme Evropa!
(Foto: Regionalmarketing).

Bild 3 in Druckqualität herunterladen. 


Die deutschen und tschechischen Vertreter bei der Pressekonferenz
Bild 4: Die deutschen und tschechischen Vertreter bei der Pressekonferenz (v. l.): Zdeněk Mužík, Vorsitzender der Bezirkswirtschaftskammer Pilsen, Richard Brunner, IHK-Projektleiter, Brigitta Brunner, Regierungspräsidentin der Oberpfalz und 1. Vorsitzende des Regionalmarketing Oberpfalz, Ivo Grüner, Stv. Hauptmann der Region Pilsen, Emilia Müller, Bayerische Staatsministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten, Peter Esser, Präsident der IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim, Dr. Jürgen Helmes, Hauptgeschäftsführer der IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim
(Foto: Regionalmarketing).

Bild 4 in Druckqualität herunterladen.


Pressekonferenz Vorstellung des Projekts Wir sind Europa!

Bild 5: Vorstellung des Projekts Wir sind Europa durch (v. l.) Brigitta Brunner, Regierungspräsidentin und 1. Vorsitzende des Regionalmarketing Oberpfalz, Peter Esser, Präsident der IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim, und Emilia Müller, Bayerische Staatsministerin für Bundes- und Europaangelegenheiten (Foto: Regionalmarketing).

Bild 5 in Druckqualität herunterladen.


Karel Kubr, Geschäftsführer, Lintech spol. s r.o., Domažlice

Bild 6: Porträtfoto zum Statement von Karel Kubr, Geschäftsführer, Lintech spol. s r.o., Domažlice (Foto: IHK / Regionalmarketing).

Bild 6 in Druckqualität herunterladen.


Gert Weymayr, Personalleiter, F.EE GmbH, Neunburg vorm  Wald

Bild 7: Porträtfoto zum Statement von Gert Weymayr, Personalleiter, F.EE GmbH, Neunburg vorm Wald (Foto: IHK / Regionalmarketing).

Bild 7 in Druckqualität herunterladen.


Pressemitteilung als pdf-Datei herunterladen (700 KB).

Pressemitteilung auf Tschechisch.


Ihre Ansprechpartner

Presse

Anja Wirth
Regionalmarketing Oberpfalz
Emmeramsplatz 8
93047 Regensburg

Tel: 0941 5680-351
Fax: 0941 5680-399
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.oberpfalz.de

Projekt

Hana Bejlková
Regionalmarketing Oberpfalz
Emmeramsplatz 8
93047 Regensburg

Tel: 0941 5680-160
Fax: 0941 5680-399
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.oberpfalz.de

 

Das könnte Sie auch interessieren:

Veranstaltungskalender

<<  April 14  >>
 Mo  Di  Mi  Do  Fr  Sa  So 
   1  2  3  4  5  6
  7  8  910111213
14151617181920
212223
    

Diese Seite teilen