Oberpfalz Infoletter schließen.
Infoletter des Regionalmarketing Oberpfalz

Oberpfalz Infoletter Oktober 2011

Sehr geehrte Damen und Herren,

wenn Sie am 17. September die Süddeutsche Zeitung gelesen haben, sind Ihnen im Karriere-Teil sicherlich die Sonderseiten "Karriere in der Oberpfalz" aufgefallen. Dort wurde eindrucksvoll gezeigt, dass sich die Region vom weißen Fleck auf der Karriere-Landkarte zum attraktiven Standort für Fachkräfte wandelt. Das Regionalmarketing wird auch in Zukunft dazu beitragen, um diesen Weg erfolgreich weiter zu beschreiten.

Viel Vergnügen beim Lesen des Infoletters wünscht Ihnen
Ihr Christoph Aschenbrenner,
Geschäftsführer Regionalmarketing Oberpfalz e. V.

Inhalt

  1. Unternehmen des Monats Oktober: Tremco Illbruck
  2. Oberpfalztag 2011: Fachkräfte sind Zukunft
  3. Oberpfälzer Spezialitäten-Rallye
  4. Nachbericht: Netzwerk Oberpfalz bei der Neumarkter Lammsbräu
  5. Wirtschaft und Wissenschaft aktuell
  6. Veranstaltungstipps
  7. Unsere neuen Mitglieder im September

Unternehmen des Monats Oktober: Tremco Illbruck

Bild: Tremco illbruck Produktion GmbH Die Tremco Illbruck Gruppe ist ein Anbieter von Abdichtungsprodukten und -systemen sowie Dienstleistungen für Bau, Industrie und Handel. Im März 2011 wurde am Firmenstandort in Bodenwöhr eine neue Doppelimprägnieranlage in Betrieb genommen. Dieser Großinvestition folgt nun eine Werkserweiterung: Bis zum Frühjahr 2013 entsteht in Bodenwöhr ein europäisches Zentrallager. Für die große Investitionsbereitschaft zeichnet das Regionalmarketing Oberpfalz die Tremco Illbruck Produktion GmbH zum "Unternehmen des Monats" aus (Bild: Tremco illbruck Produktion GmbH).

Oberpfalztag 2011: Fachkräfte sind Zukunft

Bild: Amberger Congress Centrum "Fachkräfte sind Zukunft" lautet das Motto des Oberpfalztags 2011, den das Regionalmarketing Oberpfalz am 21. Oktober 2011 gemeinsam mit der HWK Niederbayern-Oberpfalz und der IHK Regensburg für Oberpfalz / Kelheim in Amberg veranstaltet. Der Oberpfalztag bietet vor allem Personalverantwortlichen und Führungskräften die Möglichkeit, sich anhand von verschiedenen Expertenvorträgen und Best-Practice-Beispielen über die Thematik zu informieren, auszutauschen und neue Ideen mitzunehmen. Noch bis 10. Oktober können Sie sich zu der kostenlosen Veranstaltung anmelden (Bild: Amberger Congress Centrum).

Oberpfälzer Spezialitäten-Rallye

Bild: Medienhaus Der neue Tag Am 16. September startete das Regionalmarketing Oberpfalz gemeinsam mit dem Medienhaus Der neue Tag die 1. Oberpfälzer Spezialitäten-Rallye. Bis 16. Dezember haben Sie die Möglichkeit, die 14 Gewinnfragen der 14 teilnehmenden Anbieter von Oberpfälzer Spezialitäten zu lösen und attraktive Preise zu gewinnen (Bild: Medienhaus Der neue Tag).

Nachbericht: Netzwerk Oberpfalz bei der Neumarkter Lammsbräu

Bild: Regionalmarketing Oberpfalz Im Rahmen der Veranstaltungsreihe Netzwerk Oberpfalz trafen sich die Mitglieder des Regionalmarketing Oberpfalz am 22. September bei der Neumarkter Lammsbräu. Das Thema des Abends lautete "Gelebte Nachhaltigkeit in der Getränkeproduktion". Nach einer thematischen Einführung durch Susanne Horn, Generalbevollmächtigte der Neumarkter Lammsbräu, konnten die Teilnehmer bei einer kurzen Betriebsführung einen Blick hinter die Kulissen werfen. Zum Ausklang des Abends lud die Brauerei zu einem Imbiss mit hauseigenen Bio-Getränken ein (Bild: Regionalmarketing Oberpfalz).

Wirtschaft und Wissenschaft aktuell

Ostbayern behauptet Spitzen-Position auf dem bayerischen Arbeitsmarkt. Die Arbeitslosenzahlen in Niederbayern und Oberpfalz sind erneut niedriger als im restlichen Freistaat.

"Umweltpakt regional". Bayerns Umweltminister Markus Söder würdigte das Engagement der Unternehmen in der Region.

Region macht sich stark für die Zukunft. Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Bildung wollen gemeinsam dem Fachkräftemangel entgegenwirken.

Innovationspreis für Kondrauer. Um Glas als Getränkeverpackung noch benutzerfreundlicher zu machen, hat Kondrauer Mineral- und Heilbrunnen eine neue 0,75 Liter Mehrweg-Leichtglasflasche entwickelt und dafür den Innovationspreis 2011 erhalten.

Feuerwerk für Autos made in Regensburg. Das Regensburger BMW-Werk feierte mit mehreren tausend Besuchern sein 25-jähriges Bestehen.

Witt-Katalog in ukrainischen Briefkästen. Die Witt-Gruppe führt ihren Internationalisierungskurs nun auch in der Ukraine fort und erschließt damit sein drittes osteuropäisches Vertriebsgebiet. 

Pilkington investiert knapp 40 Millionen Euro. Der Pilkington-Konzern baut im Werk Weiherhammer eine neue Schmelzwanne und vergibt dabei Aufträge an Oberpfälzer Firmen.

Regensburgs dritter Schritt in Richtung Weltspitze. Mit der erneuten Erweiterung gehört der Biopark bereits zu den größten in Deutschland und eine weitere Expansion ist wahrscheinlich.

"Großer Preis des Mittelstandes" für K+B Expert. Das Chamer Elektronikunternehmen wurde für seine wirtschaftliche Entwicklung in den vergangenen Jahren geehrt.

Landkreis Neumarkt wird erster "Windstützpunkt Bayerns". Der Landkreis setzt bereits seit 1996 auf regenerative Energien und wird zum Pilotprojekt, bei dem er mit 150.000 Euro staatlichem Zuschuss rechnen kann.

Veranstaltungstipps

Papier Liebl Innovationstage 2011. Die Teilnehmer der Innovationstage bei der Papier Liebl GmbH in Regensburg erfahren von Donnerstag, 6. bis Freitag, 7. Oktober jeweils von 9:00 bis 19:00 Uhr Einzelheiten über die Zukunft der Büro- und Informationstechnik. 

Bauernherbstwochen im Amberg-Sulzbacher Land. Mit zahlreichen Veranstaltungen und Aktionen präsentieren der Stadtmarketingverein Amberg und der Landkreis Amberg-Sulzbach bis Ende Oktober Tradition, Kultur und Schmankerl der Region. Den Höhepunkt bildet ein großer Bauernherbstmarkt am Sonntag, 9. Oktober in Amberg.

Live-Hacking-Vorführung. Am Dienstag, 18. Oktober zeigen von 18:00 bis 20:00 Uhr in Regensburg zwei Profis auf spielerische Art, wie einfach man auf sensible, vermeintlich gesicherte Daten fremder Systeme zugreifen kann, und informieren, wie man IT-Systeme und Daten wirkungsvoll schützt.

IT-Helpdesk-Day 2011. Bei der Veranstaltung der Samhammer AG in Weiden haben die Teilnehmer am Donnerstag, 20. Oktober ab 11:00 Uhr die Möglichkeit, sich darüber zu informieren, wie sie Helpdesk-Prozesse weiter optimieren, die Qualität kontinuierlich erhöhen und die Kennzahlen ständig verbessern können.

Kochkurs mit Sternekoch Thomas Kellermann. Am Sonntag, 23. Oktober haben Kochbegeisterte ab 14:00 Uhr die Möglichkeit, sich Tipps zur "Gemüseküche" bei einem Sternekoch zu holen.

Interkulturelles Training China. Das interkulturelle China-Training findet von Montag, 24. bis Dienstag, 25. Oktober in Regensburg statt und richtet sich an Fach- und Führungskräfte, die bereits erste Kontakte nach China haben oder künftig haben werden und interkulturelle Kompetenz für ihre Tätigkeit benötigen.

Vortragsveranstaltung: RFID in der Intralogistik. IT-Logistikexperten aus Wirtschaft und Forschung referieren am Dienstag, 25. Oktober ab 14:00 Uhr im BMW-Werk Regensburg über Einsatzmöglichkeiten der RFID-Technologie und berichten über aktuelle Projekte.

Fachkräftesicherung mit familienbewusster Personalpolitik. Ziel der IHK-Fachtagung am Mittwoch, 26. Oktober von 9:30 bis 15:00 Uhr in Regensburg ist es, anhand von Praxisbeispielen konkrete Möglichkeiten für eine bessere Vereinbarkeit von Familie und Beruf aufzuzeigen und Vorgehensweisen für die betriebliche Praxis vorzustellen.

Donumenta Serbien 2011. Noch bis Samstag, 5. November haben die Besucher der Donumenta die Möglichkeit, die Republik Serbien durch eine Ausstellung, Performances, Konzerte, Tanz, Theater, Filme, Lesungen und Vorträge näher kennenzulernen.

Kurzkurs: Business English. In dem Kurs erlernen die Teilnehmer von 16. November bis 14. Dezember jeweils mittwochs von 18:30 Uhr bis 20:00 Uhr in Regensburg wichtige Redewendungen für Telefonate sowie das Formulieren von E-Mails und können durch Wortschatzübungen ihre Sprechfertigkeit verbessern.

Unsere neuen Mitglieder im September

KS TechnoCase GmbH
Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie Ostbayern e. V.

Herzlich willkommen beim Regionalmarketing Oberpfalz!

Impressum

Herausgeber
Regionalmarketing Oberpfalz in Ostbayern e. V.
Emmeramsplatz 8
93047 Regensburg
Tel: 0941 5680-350
Fax: 0941 5680-399
E-Mail: regionalmarketing(@)oberpfalz.de
www.oberpfalz.de

Redaktion
Petra Schmöller
Tel: 0941 5680-571
E-Mail: petra.schmoeller(@)oberpfalz.de

Verantwortlich
Christoph Aschenbrenner
Geschäftsführer

Das Regionalmarketing Oberpfalz wird gefördert
vom Bayerischen Staatsministerium für Wirtschaft,
Infrastruktur, Verkehr und Technologie.

Signet