Oberpfalz Infoletter schließen.
Infoletter des Regionalmarketing Oberpfalz

Oberpfalz Infoletter Juli 2009

Sehr geehrte Damen und Herren,

wie gewohnt erhalten Sie heute wieder unseren Online-Infoletter. Gleichzeitig darf ich Ihnen diesmal auch unseren Print-Newsletter 01/09 ankündigen, der in diesen Tagen erschienen ist und den neuen Namen "Oberpfalz Magazin" trägt. Nicht nur der Name, auch das Erscheinungsbild hat sich geändert und ist frischer und moderner geworden. Falls Sie ein Exemplar unseres Oberpfalz Magazins bestellen möchten, schicken Sie einfach eine E-Mail an info(@)oberpfalz.de. Auf unserer Website www.oberpfalz.de können Sie abstimmen, wie Ihnen das Magazin gefällt!

Viel Vergnügen beim Lesen des Infoletters wünscht Ihnen
Ihre Nicole Niedermeier,
Geschäftsführerin Regionalmarketing Oberpfalz e.V.

Inhalt:

  1. Unternehmen des Monats: Gasthof Weisses Ross aus Konnersreuth
  2. Regionale Produkte besser vermarkten
  3. Die Oberpfalz erleben: "Wirtshausmord & Bauernplag"
  4. Wechselszene Gewinnspiel: Wellness in der Wutzschleife
  5. Wirtschaft und Wissenschaft aktuell
  6. Veranstaltungstipps

Unternehmen des Monats Juli: Gasthof Weisses Ross aus Konnersreuth

Logo Weisses Ross

Hugo Schiml und Isabella Grandi auf dem  Motorrad.
Das Weisse Ross in Konnersreuth.

Traditionsgasthaus mit ausgezeichneter Oberpfälzer Küche

Der Therese-Neumann-Platz. Dieser Platz in der Ortsmitte von Konnersreuth in der nördlichen Oberpfalz ist nach der berühmtesten Person des Ortes benannt: der Konnersreuther Resl. Hier steht das Traditionsgasthaus „Weisses Ross“ und präsentiert sich seinen Gästen mit einer Mischung aus Tradition und Moderne.

„Das Weisse Ross ist eines der typischen Gasthäuser in der Oberpfalz“, erklärt Nicole Niedermeier, Geschäftsführerin des Regionalmarketing Oberpfalz. Trotzdem bleibe die Zeit hier nicht stehen, sondern Hugo Schiml und seine Lebensgefährtin Isabella Grandi würden ihr Angebot den aktuellen Anforderungen anpassen, so Niedermeier weiter. „Die Prämierungen im Wettbewerb ‚Bayerische Küche’ beweisen den Qualitätsstandard des Gasthofs“, lobt die Geschäftsführerin das Unternehmen des Monats Juli.

Motorradfahrer willkommen

Erst vor kurzem wurde das Weisse Ross als motorradfreundliches Gasthaus ausgezeichnet. Ein Zertifikat, das der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband zusammen mit dem ADAC vergibt. Hier können sich Motorradfahrer sicher sein, dass sie mit ihrem Bike willkommen sind. „Wir bieten Abstellmöglichkeiten, einen Trockenraum für die Kleidung, Tourenvorschläge, eine Schrauberecke und vieles mehr“, erläutert Hugo Schiml die Merkmale, die ein motorradfreundliches Gasthaus ausmachen.

Regionale Produkte besser vermarkten  

Regionalmarketing Oberpfalz lud regionale Initiativen zum Ideenaustausch ein

„Wie lassen sich regionale Produkte bekannter machen und besser vermarkten?“ Diese Frage stellte sich das Regionalmarketing Oberpfalz und lud darum mit dem Amt für Landwirtschaft, Ernährung und Forsten Schwandorf die regionalen Initiativen der Oberpfalz ins Freilandmuseum Neusath-Perschen zum Ideenaustausch ein. „Wir sehen ganz klar einen Trend zu Produkten aus der Region“, erklärte Nicole Niedermeier, Geschäftsführerin des Regionalmarketing Oberpfalz den Grund des Treffens. „Darum wollen wir unsere Hersteller und Direktvermarkter unterstützen und Oberpfälzer Produkte noch bekannter machen.“

Die Oberpfalz erleben: "Wirtshausmord & Bauernplag"

Zeugen eines Mordfalls wurden Mitglieder des Regionalmarketing Oberpfalz am Dienstagabend im Wirtshaus des Freilandmuseums Neusath-Perschen. Ein Gast erstach sein Weib mit einem Messer – weil sie ihn vor den anderen Leuten blamiert hatte und unsanft dazu bewegen wollte, mit ihr nach Hause zu kommen. Diese Geschichte ereignete sich so ähnlich in Wirklichkeit, allerdings schon gegen Ende des 19. Jahrhunderts. Wiederbelebt haben sie die Schauspieler Katrin Seidl und Max Hermann. „Unter dem Motto ‚Die Oberpfalz erleben’ treffen wir uns einmal im Jahr, um die kulturelle Seite der Region kennen zu lernen“, erklärte Dr. Wilhelm Weidinger, 1. Vorsitzender des Regionalmarketings. Geschäftsführerin Nicole Niedermeier ergänzte: „Wir wollen den Menschen die verschiedensten Ecken der Oberpfalz zeigen und sie dazu bringen, auch anderen davon zu erzählen.“

Gewinnspiel: Preise rund um den Sport und die Oberpfalz

Im aktuellen Magazin der Wechselszene Sportpromotion verlosen die Wechselsezene und das Regionalmarketing Oberpfalz gemeinsam wertvolle Preise rund um den Sport und die Oberpfalz. Als Hauptgewinn winkt ein Wellnesstag für zwei Personen im Hotel & Resort Wutzschleife in Rötz (siehe Foto rechts) mit Massagen und Wellnessmenü. Die Wutzschleife wurde erst kürzlich im Sonderheft Ökotest Spezial Wellness als eines der besten Wellness-Hotels in Deutschland aufgeführt. Weitere Preise sind Startplätze für die Oberpfalz-ASS-Wettkämpfe, eine Oberpfalz-Tastatur sowie eine DVD des Films "Ekkelins Knecht".

Um am Gewinnspiel teilzunehmen, benötigen Sie das Wechselszene Magazin, das Sie bei uns kostenlos bestellen können. Darin finden Sie außerdem viele Informationen rund um die Ausdauersport-Veranstaltungen in der Oberpfalz. Schreiben Sie uns eine E-Mail an info(@)oberpfalz.de.

Wirtschaft und Wissenschaft aktuell

Sieben Oberpfälzer Unternehmen unter Bayerns Best 50. Jährlich werden die 50 wachstumsstärksten Firmen im Freistaat vom Wirtschaftsministerium ausgezeichnet.

Hochschule Amberg-Weiden erhält E.ON Bayern Umweltpreis. Das Institut für Energietechnik unter der Leitung von Prof. Markus Brautsch überzeugte mit einem hochinnovatien Konzept zur Stromerzeugung aus der Abwärme von Blockheizkraftwerken mit Verbrennungsmotor.

Oberpfälzer Firma liefert Schlüsseltechnologie für Desertec. Schott Solar aus Mitterteich ist Partner bei dem Solarstrom Pionier-Projekt in der Wüste.

IHK bekennt sich zur Region. Mit der Umbenennung in "Industrie- und Handelskammer Regensburg für Oberpfalz/Kelheim" will die IHK die regionale Ausrichtung stärker betonen.

Neue Windkraftanlage von Windpower in Betrieb. In Harenzhofen im Landkreis Neumarkt läuft nun die zweite Anlage von Windpower, die die baugleiche Anlage in Pilsach in der Leistung noch übertreffen wird.

Lammsbräu vergibt Nachhaltigkeitspreis. Die Neumarkter Ökobrauerei vergibt den Preis bereits zum 8. Mal an Personen und Institutionen, die sich um die Nachhaltigkeit verdient gemacht haben.

Kondrauer Mineralwasser bekommt "sehr gut". Die Zeitschrift Ökotest hat die Wasserqualität des Waldsassener Mineralbrunnens in seiner Juli-Ausgabe ausgezeichnet.

Amberg-Sulzbach unter Bayerns besten drei Regionen. Zukunftsagentur Plus belegt 2. Platz bei landesweitem Regionalmanagement-Wettbewerb.

Reiseunternehmen Beer aus Parsberg erhält Service-Auszeichnung. Als erstes Reisebüro und Busunternehmen in Bayern wurde Beer mit dem Siegel "ServiceQualität Deutschland - in Bayern" ausgezeichnet.

R.AU Computertechnik feiert 20-jähriges Bestehen. Das innovative Systemhaus aus Schwandorf zählt zu den renommiertesten in der Region.

Veranstaltungstipps

Sommerausstellung im CeBB. Noch bis zum Sonntag, 30. August läuft die Sommerausstellung im Centrum Bavaria Bohemia in Schönsee zum Thema „Europa aus künstlerischen Perspektiven".

Trenckfestspiele Waldmünchen. "Trenck der Pandur" lockt jeden Sommer die Festpiel-Fans nach Waldmünchen. Von Samstag, 1. bis Freitag, 21. August gibt es zahlreiche Aufführungen, die jeweils um 21:00 Uhr beginnen.

Tag der offenen Tür im Amberger Congress Centrum. Einen Einblick hinter die Kulissen können die Besucher des ACC am Sonntag, 2. August ab 13:00 Uhr beim Tag der offenen Tür erhalten.

Spaß für Kids im Freilandmusuem. Während der Sommerferien von Sonntag, 2. bis Freitag, 28. August bietet das Freilandmuseum Neusath-Perschen ein umfangreiches Kinderprogramm an.

Sulzbach-Rosenberg International Music Festival. Klassische Konzerte von hoher Qualität mit Meisterklasse-Studenten aus aller Welt können Zuhörer des Festivals von Dienstag, 4. bis Sonntag, 16. August erleben.

Freilichtspiel "Vom Hussenkrieg". Noch zwei Mal im August, am Freitag, den 7. und am Samstag, den 8. jeweils um 21:00 Uhr ist der Hussenkrieg im Burghof in Neunburg vorm Wald zu sehen.

Further Drachenstich. Beim ältesten Volksschauspiel Deutschlands wird auch in diesem Jahr der Further Drache gestochen. Aufführungen finden von Samstag, 8. August bis Sonntag, 16. August statt. Beginn ist jeweils um 20:00 Uhr.

Donikkl-AOK-Kindertag bei den Burgfestspielen Leuchtenberg. Am Sonntag, den 9. August steigt von 10:00 Uhr bis 19:00 Uhr ein pädagogischer Familientag mit einem bunten Programm für Groß und Klein.

27. Regensburger Stummfilmwoche. Freunde des Stummfilms kommen von Donnerstag, 13. bis Sonntag, 16. August in Regensburg auf ihre Kosten. Jeweils um 21:00 Uhr beginnen die Aufführungen mit Live-Musik im Palmenhof des Fürstlichen Brauhauses.

Tag des offenen Betriebs bei bofrost. Am Samstag, den 29. August lädt bofrost in Nabburg alle Interessierten von 13:00 bis 16:00 Uhr zu einem Tag des offenen Betriebs ein. Neben einem bunten Programm gibt es auch die Möglichkeit, eine Typisierung für Knochenmarkspender durchführen zu lassen.

Redaktion

Anja Wirth
Regionalmarketing Oberpfalz in Ostbayern e.V.
Emmeramsplatz 8
93047 Regensburg<

Tel: 0941 - 5680 351
Fax: 0941 - 5680 399
E-Mail: anja.wirth(@)oberpfalz.de
www.oberpfalz.de

Signet
Oberpfalz Infoletter schließen.