Rein in die Wanderstiefel - 5 Touren für jeden Geschmack

Foto: Thomas Kujat

Der Frühling ist da, die letzten Winterschläfer wachen auf. Zeit, die Wandersaison einzuläuten! In der Oberpfalz gibt es viel zu entdecken - dichte Wälder, große Felsen, romantische Bachläufe und geheimnisvolle Moore. Hier eine kleine Auswahl:

 

 

Nurtschweg / Neustadt:

Der Nurtschweg führt auf sieben Tagesetappen am Grenzkamm zwischen Oberpfälzer Wald und Böhmerwald entlang. Besondere Anblicke bieten der Altmugl Wasserfall (Etappe 2), der 30m hohe Böhmerwaldaussichtsturm (Etappe 6) und die Burgruine Schellenberg (Etappe 4).

Zeugenbergrunde / Neumarkt:

Auf knapp 50km in vier Etappen lässt sich die "Pfalzgrafenstadt" Neumarkt umrunden. Die Zeugenbergrunde ist mit dem Gütesiegel "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland" ausgezeichnet und punktet mit fast 50% naturbelassenen Wegen. Zu den Highlights am Wegesrand zählen die Burg Wolfstein, der Buchberg sowie der Ausblick vom "Krähentisch".

Erzweg / Amberg-Sulzbach:

Wer auf dem Erzweg den Johannisberg (650m) erklimmt, den erwarten ein verzauberter Wald, viel Moos und ein Kreuzweg hinauf zur Wallfahrtskirche St. Johannis. Mit einem Quäntchen Glück was das Wetter betrifft und einem Fernglas im Gepäck lässt sich sogar der Alpenhauptkamm erspähen.

Jurasteig:

Warum nicht spontan eine der 13 Etappen des Rundwegs im Bayerischen Jura zurücklegen? Wanderfreudige können sich je nach Gusto eine Route samt Highlight aussuchen, wie zum Beispiel die Klosterburg Kastl (Etappe 7), die Weiße Laber (Etappen 8 - 10), die einzigartige Felsenlandschaft des Alpinen Steigs (Etappe 2) oder das Kloster Weltenburg mit Donaudurchbruch (Etappe 12). Dass sich eine Tour auf dem Jurasteig lohnt, zeigt auch hier das Gütesiegel "Qualitätsweg Wanderbares Deutschland".

Steinberger See / Schwandorf:

Wer lieber gemächlich spazieren geht als zu wandern, dem sei der Steinberger See ans Herz gelegt. Die Runde um den größten See der Oberpfalz ist relativ ebenerdig, immerhin 7km lang und natürlich garniert mit weitläufigen Aussichten über's Wasser.

Quelle:

Burgruine Schellenberg | Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald

Gipfelkreuz am Jurasteig | Martin Gabriel

Fuchsweg Neumarkt | Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald